MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Essen

Very british – 15 years of love! Neujahrsempfang im Ronald McDonald Haus

Am 16. Januar 2020 versammelten sich wieder zahlreiche Gäste zum Jubiläums-Neujahrsempfang im Essener Elternhaus. >Very british< wurde zurück und nach vorn geschaut, viele interessante Gespräche geführt und alte und neue Freundschaften gefeiert.

Standesgemäßer Empfang
Die Queen ist auch dabei
Volle Hütte zum Jubiläum
Gespräche am Kamin
Brigadoon Pipes & Drums im Einsatz

Zu Beginn des neuen Jahres ließen es sich weder die rund 200 gut gelaunten Gäste, noch der Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, Herr Adrian Köstler, nehmen, ein paar Rückblicke auf das vergangene Jahr sowie ein paar Ausblicke auf geplante Projekte der Kinderhilfe in diesem Jahr zu geben. Bei der Präsentation der Rückblicke auf das Jahr 2019 durch die Hausleitung Frau Sabine Holtkamp, konnten die Gäste dann über viele verschiedene Geschichten lachen, staunen und weinen.

Nach diesem Durcheinander der Gefühle kamen die >very british< Häppchen gerade zur rechten Zeit und entführten die Besucher kulinarisch direkt auf die Insel. Parallel konnten die Besucher an einem Großbritannien-Quiz teilnehmen und mit viel Spaß Fragen zu Land und Leuten beantworten. Natürlich durfte sich das Gewinner-Team im Anschluss auch über einen kleinen Preis freuen.

Abgerundet wurde der Abend durch die sensationelle Darbietung von "Brigadoon Pipes & Drums", die mit ihren Dudelsäcken eine stilechte musikalische Untermalung zauberten. Als Erinnerung erhielten die Gäste noch Tee und selbstgebackenes Shortbread, damit sie sich an den schönen Abend in unserem Haus erinnern können.

Ein riesengroßes Dankeschön geht an die Druckerei Schikfelder, die Firma Event-Animation und den Musikern von Brigadoon Pipes & Drums. Von ganzem Herzen bedanken wir uns ebenfalls bei alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Sie alle haben dafür gesorgt, dass dieser Abend zu etwas ganz Besonderem geworden ist.

20.01.2020