MDK mdk-logo
Haus Jena
Unser
Ronald McDonald Haus
Jena

Keine Gnade für die Wade: Team McHelp auf Spenden(Rad)tour

24 Stunden, 530 Kilometer und 3 Bundesländer: Das Team >McHelp< um McDonald’s Franchise-Nehmer Alexander Adam stellte in diesem Jahr seinen eigenen SOLOCharity Ride auf die Beine.

Das Team >McHelp< beim SOLOCharity Ride 2021
Team >McHelp< bei der Spendenübergabe
Franchise-Nehmer Boris Werner und Romy Ast übernahmen die Verpflegung beim Boxenstopp
Ein kleines Geschenk für die engagierten Fahrer
Alexander Adam beim Interview mit JenaTV

Alexander Adam und seine sieben Mitstreiter fuhren eine 530 Kilometer lange Strecke quer durch Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Ziel des Teams war es, 10.000 Euro für Familien schwer kranker Kinder in den Ronald McDonald Häusern zu sammeln. >Meine Frau und ich engagieren uns schon seit mehreren Jahren persönlich für die McDonald‘s Kinderhilfe, für uns ist das eine Herzensangelegenheit. Des Weiteren bin ich schon mehrmals bei der Urmutter der Spendenradtour, dem Homeride in den Niederlanden, mitgefahren und wir haben da auch schon sehr schöne Erfolge im Sinne der sportlichen Herausforderung und durch Spendensammlungen erfahren.< so Alexander Adam.

Der Startschuss für die Fahrradtour fiel am 26. Juni 2021, 10.00 Uhr vor dem Ronald McDonald Haus Leipzig, an dem die Tour startete und auch wieder enden sollte. Von Leipzig aus fuhr das Team 530 Kilometer und machte dabei es einen Zwischenstopp auf der Baustelle in Jena, wo derzeit das neue Ronald McDonald Haus entsteht. Zu unserer großen Freude hatte das McHelp Team auch für uns einen tollen Spendenscheck im Gepäck - 2.000 Euro für das neue Ronald McDonald Haus in Jena-Lobeda. Ein herzliches Dankeschön an das tolle Radteam und an Boris Werner, Franchise-Nehmer der McDonald’s Restaurants in Jena. Er übernahm für den Boxenstopp die Verpflegung. Liebevoll hergerichtete Baguettes und Obsttörtchen wurden dankend angenommen, denn so viel Radeln macht auch hungrig.

Als kleines Dankeschön vom Ronald McDonald Haus Jena gab es für jeden Fahrer einen kleines Geschenk mit Glückssteinen und einem Fahrradanhänger. Am Sonntagmorgen kam das >McHelp< Team gesund und munter wieder in Leipzig an und fuhr dort sozusagen über die Ziellinie. Das Spendenziel wurde erreicht: 10.101 Euro für die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung.

Eine super Leistung - vielen Dank für die tolle Unterstützung!

01.07.21