MDK mdk-logo
Haus Jena
Unser
Ronald McDonald Haus
Jena

Wir im Ronald McDonald Haus Jena

Das Ronald McDonald Haus Jena bietet Familien schwer kranker Kinder seit 1992 ein Zuhause auf Zeit.

Ein alte Villa, umgeben von einem wunderschönen Garten: Im Ronald McDonald Haus Jena müssen Familien schwer kranker Kinder nicht an den Stress und die Belastungen des Krankenhauses denken. Denn auch wenn sie nur wenige Minuten von der Klinik entfernt wohnen, betreten sie im Ronald McDonald Haus eine völlig andere Welt. Großzügige Gemeinschaftsräume in verschiedenen Farben laden zum Austausch mit anderen Familien ein, während die neun Familienapartments eine Möglichkeit zum Rückzug und zur Erholung bieten.

Auch für die Kinder ist der Aufenthalt im Ronald McDonald Haus eine Chance, das Krankenzimmer und die Behandlung für kostbare Momente hinter sich zu lassen. Auf dem Spielplatz vor dem Haus oder im Spielzimmer können sie gemeinsam spielen und sich austoben. Das Spielzimmer ist geschmückt mit zahlreichen Bildern von Schülern einer nahe gelegenen Schule, die sich für das Ronald McDonald Haus engagiert. Die jungen Patienten im Haus erweitern diese Galerie ständig durch neue Kunstwerke.

 

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Jena die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Steffi Uecker, Leitung
Steffi Uecker
Leitung
Monika Hofmann, hauswirtschaftliche Assistentin
Monika Hofmann
hauswirtschaftliche Assistentin
Anna-Lena Holstein
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Immer wieder werden wir gefragt: Was ist passiert in den letzten Monaten im neuen Elternhaus? Wie weit seid ihr denn? Wie sieht es denn aus, das neue Haus? Auch Sie sind schon ganz neugierig? Das dachten wir uns schon! Deshalb wagen wir heute mit Ihnen einen ersten Blick durch’s Schlüsselloch in das...

Und wieder spendet die Town & Country Stiftung 1.000 Euro für das neue Elternhaus in Jena-Lobeda.

24 Stunden, 530 Kilometer und 3 Bundesländer: Das Team >McHelp< um McDonald’s Franchise-Nehmer Alexander Adam stellte in diesem Jahr seinen eigenen SOLOCharity Ride auf die Beine.

… so dachten auch Angela Kampf und Dieter Grohmann von der Deutschen Bank in Rudolstadt und kamen nicht nur mit Blumen im Gepäck!

… und wieder einmal berichten wir von unserer Baustelle für das neue Elternhaus in Jena-Lobeda. Kaum zu glauben, wie schnell doch „die Zeit läuft". Immer mehr kann man sich jetzt schon vorstellen, wo in Zukunft die Familien mit ihren schwer kranken Kindern leben, wohnen und kochen werden.

 

Seit 7 Jahren stehen sie fest an der Seite von Familien mit schwer kranken Kindern und überlegen immer wieder, was sie tun können, um >ihr< Ronald McDonald Haus in Jena zu unterstützen.

Für jedes Bauvorhaben ist das Richtfest ein Meilenstein und eine willkommene Gelegenheit, allen Baubeteiligten für ihre Arbeit und Motivation zu danken sowie dem Vorhaben weiterhin gutes Gelingen zu wünschen.

 

>Die Zeit läuft< auf unserer Baustelle. Und so langsam kann man schon erahnen, wo die Familien von schwer kranken Kindern in Zukunft wohnen und kochen werden.

Die Vorweihnachtszeit ist in diesem Jahr für uns sehr besonders, denn wir erleben diese Wochen das letzte Mal im alten Ronald McDonald Haus im Forstweg; das letzte Mal die vertrauten Abläufe, wie z.B. die Weihnachtsdekoration im Haus anbringen oder den Weihnachtsbaum schmücken. Wir haben uns...

Weitere News

Unsere Schirmherrin

Schirmherrin
Ute Freudenberg

Ronald McDonald Haus
Jena
Forstweg 30
07745 Jena

Tel.: 03641 / 28 30-0
Fax: 03641 / 28 30-26
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Spk Jena-Saale-Holzland
IBAN: DE76 8305 3030
0000 0498 75
BIC: HELADEF1JEN