MDK mdk-logo
Haus Jena
Unser
Ronald McDonald Haus
Jena

Seit Jahren an der Seite von Familien mit schwer kranken Kindern

Anlässlich ihres 25-jährigen Firmenjubiläums spendet das Zahntechnik Zentrum Eisenach 2.500 Euro an das Elternhaus und übernimmt damit eine 1-jährige Apartment-Patenschaft.

Geschäftsführer Ernst H. Blum und Alexander Blum freuen sich über Ihre Patenschaftsurkunde
Geschäftsführer Ernst H. Blum und Alexander Blum freuen sich über Ihre Patenschaftsurkunde

Mit großer Freude und Stolz haben die Mitarbeiter des Zahntechnik Zentrum Eisenach GmbH & Co. KG, vertreten durch Geschäftsführer ZTM Ernst Blum und ZTM Alexander Blum, heute die Patenschafts-Urkunde von Steffi Uecker, Leitung des Ronald McDonald Hauses in Jena, entgegengenommen. Die Verbindung des Zahntechnik Zentrum Eisenach mit dem Ronald McDonald Haus besteht bereits seit vielen Jahren, so dass es für die Zahntechniker selbstverständlich ist, anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums etwas Gutes zu tun. 

„Wir übernehmen gerne die Patenschaft für ein Apartment für ein Jahr, um Familien, die ihr schwer krankes Kind begleiten, zu unterstützen. Uns gefällt besonders, dass die Eltern, ja sogar die Geschwister, durch die Möglichkeiten, die das Ronald McDonald Haus Jena bietet, während der Behandlung des kranken Familienmitgliedes nah beieinander sein und so den Alltag viel besser bewältigen können“, sagt Ernst Blum. Ein ganz herzliches Dankeschön im Namen aller Familien für das großzügige Engagement.

12.02.19