MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Leipzig

(HAAR-)AUSFALL der Haarschneide-Aktion im Juni 2020

Die 16. Haarschneideaktion der Friseure Michèle und Christian Born muss leider in diesem Juni 2020 ausfallen. Bisher engagierten sich die Friseure sehr für unsere Familien schwer kranker Kinder, aber Covid-19 macht auch hier einen Strich durch die Spende.

Das Team von "Christian Born Friseure" bereitet sich auf die Wiedereröffnung des Salons vor – Dittrichring 2 in Leipzig. Das Teamfoto entstand vor der Corona-Zeit.
Das Team von "Christian Born Friseure" bereitet sich auf die Wiedereröffnung des Salons vor – Dittrichring 2 in Leipzig. Das Teamfoto entstand vor der Corona-Zeit.

In all den Jahren kamen an einem Samstag gegen 14 Uhr die ersten Haarschneidewilligen zum Ronald McDonald Haus in Leipzig, doch in diesem Jahr ist alles anders. Wegen Corona finden keine Veranstaltungen im Ronald McDonald Haus Leipzig statt – die kleinen Patienten müssen geschützt werden, denn die schwer kranken Kinder gehören der Risikogruppe an.  

Bisher schnitten die Friseure „Friseur Michèle“ sowie „Christian Born Friseure“ und deren Mitarbeiterinnen an einem Samstag im Juni vier Stunden lang, ohne eigenen Lohn, für je 10 Euro die Haare. Nun dürfen immerhin alle in die Friseursalons gehen. 

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen dürfen leider auch nicht ins Ronald McDonald Haus, aber um unsere Familien zu unterstützen, backen sie und bringen den Kuchen dann vorbei oder basteln zuhause jahreszeitliche Dekoration für unser Haus. 

Wir hoffen, dass am 12. September die tolle Aktion unserer Friseure wieder stattfinden kann. Wir werden sehen und Sie informieren.

09.06.20