MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Leipzig

Intensivstationskollektiv der Heliosklinik Leisnig spendet für das Leipziger Elternhaus

Frau Schicker mit ihrer kleinen Tochter und Frau Kutzke von der Intensivstation der Heliosklinik in Leisnig kamen ins Ronald McDonald Haus, um eine tolle Spende zu übergeben: einen 100-Euro-Gutschein eines großen Einrichtungshauses.

Das Intensivstationskollektiv der Heliosklinik Leisnig spendete für das Elternhaus
Hausleitung Melanie Schröder (links) freut sich über die Spende des Intensivstationskollektivs der Heliosklinik Leisnig

Alle Mitarbeitenden der Intensivstation hatten über das Jahr hinweg fleißig ihr Kleingeld in einem Sparschwein gesammelt, sodass zum Jahresende eine Spende für eine gemeinnützige Organisation zusammengekommen war. „Das ist eine tolle Spende für das Elternhaus“, so Leiterin Melanie Schröder, „da können wir schöne Dekoration für die Familien hier im Haus besorgen.“ 

Anstatt auf den Stationen bei ihrem schwer kranken Kind zu übernachten, welches über Wochen oder sogar Monate in der Uniklinik behandelt wird, finden die Eltern im Ronald McDonald Haus ein Zuhause auf Zeit und einen Rückzugsort vom oft anstrengenden Klinikalltag. So kann die ganze Familie in schweren Zeiten zusammenbleiben. „Ein Ziel des Ronald McDonald Hauses ist es, ein 'Wohlgefühl' für die Eltern hier im Haus herzustellen. Auch schöne Dekoration gehört dazu. Wir danken den Mitarbeitenden der Intensivstation der Heliosklinik Leisnig.“, so Melanie Schröder.
 

04.04.19