MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Leipzig

Märchenhaftes Familiensommerfest im Elternhaus

Alle kamen – die Sonntags- und Klinik-Clowns, ehrenamtliche Unterstützer mit Kuchen und Grillwürsten, die Helfenden der Bastelstraße: Stampin!UP, pinky nails und unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter – und warteten schon auf unseren Besuch: Ehemalige Familien des Ronald McDonald Hauses mit ihren Kindern; ein märchenhaftes Sommerfest konnte beginnen. Die Wiedersehensfreude unter den Eltern war groß. Viele Kinder kamen schon verkleidet und wurden noch märchenhaft schön geschminkt. So passte alles: das Wetter war wunderbar und die Stimmung ausgelassen und fröhlich.

Herzlich willkommen zum märchenhaften Sommerfest
Alegra freut sich geschminkt zu sein
Nuri als Kätzchen
Die kleine Prinzessin Enissa

Schon traditonell kamen “pinky nails“ zum Schminken und Tattoos aller Art, ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hauses bastelten Kronen und bemalten Steine. Das Highlight waren unsere Klinik-Clwons: Den Kindern bekannt von ihren Aufenthalten auf den Stationen, konnten sie die Clowns-Show und das Glücksrad mal ganz anders genießen. So war für alle was dabei! Durch die Grillwürstchen-Spende von OSI und die traditionelle McCafé Kuchen-Spende des Franchise-Nehmers Mike Kraft waren alle versorgt. Am besten war es aber, mal wieder im Ronald McDonald Haus zu sein und die Mitarbeiter und anderen Familien wieder zu treffen. Das Torgauer Café “Stadtidyll“ hat die Gelegenheit ebenso wie pinky nails aus Löbau genutzt, die aufgestellen Spendenhäuser zum Leeren mitzubringen. Ganz herzlichen Dank dafür! Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Ganz lieben Dank an alle, die geholfen haben! Es war ein märchenhaftes Fest!

05.07.18