Haus Leipzig
Unser
Ronald McDonald Haus
Leipzig

REWE und PENNY‘s Betriebsrat Lehrte

Um 6 Uhr morgens rückten 6 engagierte Damen vom Betriebsrat REWE und PENNY im Ronald McDonald Haus an, um ein großartiges Verwöhn-Frühstück für die Familien im Haus vorzubereiten.

Die Damen vom Betriebsrat Lehrte (Rewe und Penny) bei der Scheckübergabe an Hausleitung Melanie Schröder, Ronald McDonald Haus Leipzig

Mit dabei im Gepäck hatten sie einen Scheck von 500 Euro für das Elternhaus. Gemeinsam mit Hausleitung Melanie Schröder wurde ein ganz besonders leckeres Buffet hergerichtet. Frische Waffeln, Eier, frische Brötchen – gespendet von der Bäckerei und Konditorei Herzog aus Markkleeberg – Wurst und Käse sowie Obst und Gemüse rundeten neben leckerer Marmelade und Schokocreme das Buffet ab. Im Anschluß gab es eine Hausführung und alle haben mit den Familien zusammen gefrühstück. Bei so viel Plauderei verging die Zeit wie im Fluge und schon waren die Eltern auf Station bei ihren Kindern mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck.

Jeden Dienstag Morgen findet das Verwöhn-Frühstück für unsere Familien im Haus statt. Wir sagen ganz herzlich Danke an alle Helferinnen vom Betriebsrat Lehrte – kommt gerne bald wieder.

29.10.19

Wir danken allen Spendern von Herzen.

Um 6 Uhr morgens rückten 6 engagierte Damen vom Betriebsrat REWE und PENNY im Ronald McDonald Haus an, um ein großartiges Verwöhn-Frühstück für die Familien im Haus vorzubereiten.

Bereits seit 2012 versendet die LVZ Post kostenlos den Newsletter >helping hands< des Ronald McDonald Haus Leipzig. Zudem vertiefte die LVZ Post die Bindung zum Elternhaus durch das Herausbringen einer speziellen 83 Cent Sonder-Briefmarke.

Zum 15. Mal engagierten sich Friseure der Salons: >Friseur Michèle< und >Christian Born Friseure< für die Familien schwer kranker Kinder im Ronald McDonald Haus. Nach schnittigen 4 Stunden sind durch 7 Friseure 889 Euro gespendet worden.

Das Team von McDonald’s Franchise-Nehmer Steffen Weigt beim Corporate-Volunteering-Einsatz

Helfen macht Spaß, das sehen wir an den Gesichtern der Mitarbeiter vom Franchise-Nehmer Steffen Weigt. Einen ganzen Tag lang waren sie bei uns und haben im Ronald McDonald Haus angepackt.

Das Intensivstationskollektiv der Heliosklinik Leisnig spendete für das Elternhaus

Frau Schicker mit ihrer kleinen Tochter und Frau Kutzke von der Intensivstation der Heliosklinik in Leisnig kamen ins Ronald McDonald Haus, um eine tolle Spende zu übergeben: einen 100-Euro-Gutschein eines großen Einrichtungshauses.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren