MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Leipzig

Wartung aufs Haus

Firma ESM GmbH Elektro-Sicherheit-Menzel prüft kostenlos alle elektrischen Geräte im Ronald McDonald Haus Leipzig.

Der Mitarbeiter von ESM GmbH Thomas Bartholomäi prüft eine Lampe im Apartment
Oliver Schulschefski, Mitarbeiter von ESM GmbH ist bei der Prüfung der elektrischen Geräte in einem Apartment

Anlässlich des Kindertages hat die Firma ESM Gmbh bei strahlendem Sonnenschein und - trotz Mundschutz -  mit einem Lächeln im Gesicht, die jährlich anstehende Prüfung der ortsveränderlichen Betriebsmittel kostenlos durchgeführt. So kamen die Mitarbeiter der Firma Elektro-Sicherheit-Menzel ins Ronald McDonald Haus Leipzig, um die Prüfung in nur 4 Stunden durchzuführen. Bei dieser Prüfung werden alle Elektrogeräte im Haus, die nicht fest verbaut sind, auf ihre Funktionalität getestet, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktionieren und keine Gefahr für unsere Familien schwer kranker Kinder darstellen. Die Firma ESM hat uns in diesem Jahr eine große Freude gemacht und uns die Prüfung geschenkt. Wir freuen uns sehr darüber und sagen ganz herzlich Danke für so viel Engagement für die Familien schwer kranker Kinder.

03.06.20

Wir danken allen Spendern von Herzen.

Bereits zum 8. Mal spendet GISA GmbH, Niederlassung Leipzig, 1.000 Euro für Familien schwer kranker Kinder im Ronald McDonald Haus Leipzig.

 

Für uns im Ronald McDonald Haus, ist es immer eine ganz besondere Freude, wenn wir ehemalige Familien, zum Beispiel zu Kontrollterminen in Leipzig, wiedersehen. Wenn sie dann auch noch ein voll gepacktes Spendenhaus dabei haben, freuen wir uns gleich zweifach.

Die 16. Haarschneideaktion der Friseure Michèle und Christian Born muss leider in diesem Juni 2020 ausfallen. Bisher engagierten sich die Friseure sehr für unsere Familien schwer kranker Kinder, aber Covid-19 macht auch hier einen Strich durch die Spende.

Firma ESM GmbH Elektro-Sicherheit-Menzel prüft kostenlos alle elektrischen Geräte im Ronald McDonald Haus Leipzig.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da sportliche Spenden-Events in bisher gewohnter Form zur Zeit nicht möglich sind, steigen wir solo aufs Rad. Starte am Sonntag, 28. Juni 2020, allein oder mit Deiner Familie Deine persönliche Tour und unterstütze Familien schwer kranker Kinder!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren