MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Schulgemeinschaft engagiert sich sozial für das Mainzer Elternhaus

Die Kanonikus-Kir-Realschule plus legt ihren Fokus auf Wertevermittlung.

Stolz brachten uns die beiden Schüler mit ihren Lehrerinnen die Spendensumme von 500 € vorbei.
Jamila unterschreibt den großen Spendenscheck
Wer sich für andere engagiert, bekommt auch eine kleine Überraschung als Dankeschön!
Das selbst gestaltete Plakat der Schüler

In der Kanonikus-Kir-Realschule geht es nicht nur darum, den Schülern Wissen zu vermitteln und Leistungen abzufragen. Die Schule möchte Werte wie Respekt, Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe vermitteln und unterstützt deshalb ihre Schüler bei Projekten wie dem der Kiosk AG ganz aktiv. In der Kiosk AG organisieren zehn Schüler zwei Mal in der Woche den Verkauf von Brötchen und Snacks in den Pausen. Die Schüler bereiten dienstags und donnerstags belegte Brötchen vor und organisieren ihre Dienste selbständig und eigenverantwortlich, damit die Snacks in den Pausen verkauft werden können. Dies geschieht ehrenamtlich und zusätzlich zu den Unterrichtsstunden. Im Sommer gab es zudem ein Projekt, bei dem alle Klassenstufen und Klassen Kuchen gebacken haben, den sie der Kiosk AG zum Verkauf brachten. Der Verkaufserlös sollte einer sozialen Einrichtung zu Gute kommen. Die Wahl fiel auf das Ronald McDonald Haus Mainz und so wurde ein Termin ausgemacht und die Lehrerin Rüchan Kes und Ganztagskoordinatorin Anja Kremper brachten mit Jamile und Toprak persönlich die Spende vorbei. Insgesamt 500 € konnten die Beiden im Namen ihrer MitschülerInnen an Beate Hauck überreichen, die sehr berührt über das Engagement der Kinder war. In einer kleinen Hausführung zeigte sie den Beiden, wie die Familien im Elternhaus leben und wie alles funktioniert. Und zum Schluss wurde noch ein Erinnerungsfoto gemacht. 
Wir würden uns sehr freuen, die Schüler wieder einmal hier zu begrüßen. Vielleicht ist das im nächsten Jahr möglich und wir backen dann zusammen Plätzchen für die Familien und ihre Kinder.

19.10.2022