MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Großhadern

Vereint mit unserem ehrenamtlichen Team

Endlich konnten wir mit unserem ehrenamtlichen Team wieder einen gemeinsamen Nachmittag verbringen – so ein schöner Tag!

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bei der Sternfahrt
Schön, dass Du da bist!
Gabi Jetzt, hauswirtschaftliche Assistenz, Michaela Lipp, Assistenz der Leitung, und Leitung Kerstin Kiendl verteilen Kuchen an das ehrenamtliche Team.

Lange mussten wir auf sie verzichten, doch vor ein paar Wochen kam endlich die lang ersehnte Nachricht: Unser Ehrenamt darf im Haus wieder mit anpacken! Juhu! 

Dass uns unser 28-köpfiges ehrenamtliches Team gefehlt hat, war uns schon lange klar. Nachdem wir uns nun seit ein paar Wochen wieder über helfende Hände im Haus freuen dürfen, wurde uns deren Abwesenheit die letzten Monate noch einmal deutlicher.

Wie schön, dass Petra endlich wieder ihre geliebte Kaffeemaschine reinigen kann, Roswitha sich wieder unserer Spielecke annimmt, Ingrid sich um unsere Blumen kümmert, Herbert unseren Innenhof auf Vordermann bringt und auch alle anderen im Haus wieder mithelfen. Wie schön, dass wir endlich wieder vereint sind, dass die Eltern neue Gesichter sehen, mit denen sie sich austauschen können, dass unser Haus noch mehr glänzt und dass nochmal mehr Leben im Haus ist. Dank der großartigen Hilfe unseres ehrenamtlichen Teams können wir unseren Familien hoffentlich noch ein schöneres und wohligeres >Zuhause auf Zeit< geben, in dem sie sich zurückziehen, abschalten und neue Kraft für die nächsten Tage schöpfen können.

Vielen Dank liebe Ehrenamtliche für eure wunderbare Hilfe. Ihr seid toll!

Am Samstag, 10.07.2021, war dann endlich der lang ersehnte Tag gekommen und wir konnten uns alle gemeinsam wiedersehen. Leider konnte die Sternfahrt auch dieses Jahr nicht wie gewohnt im großen Stil stattfinden, doch das Alternativprogramm war mindestens genauso schön! Am Vormittag erwartete uns ein spannendes, informatives und abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Workshops, Vorträgen und Ehrungen.

Am Nachmittag konnten wir unsere ehrenamtlichen HelferInnen dann endlich wieder gemeinsam im Innenhof unseres Hauses begrüßen. Da gab es natürlich viel zu bereden – einige haben sich schließlich seit fast 1,5 Jahren nicht mehr gesehen. Es wurde viel gelacht, Erinnerungsfotos geschossen und natürlich auch lecker gegessen. Ganz herzlichen Dank an Metzgerei Boneberger für das leckere Hauptgericht, Konditorei Widmann für die tollen Kuchen und Rewe Getränkemarkt für die Getränke! Ein rundherum gelungener Nachmittag ging so viel zu schnell zu Ende! Wir hoffen, dass wir uns bald alle wiedersehen können!

23.07.2021