MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Bad Oeynhausen

9. Wrap for Children mit den Mitgliedern des Rotary Club Herford-Hanse

Seit 2009 treffen sich jedes Jahr im November vor dem 1. Advent im Ronald McDonald Haus mehrere Mitglieder und Freunde vom RC Herford-Hanse mit neuen Spielsachen, Stofftieren und anderen Kinder-Überraschungen, um sie gemeinsam im Elternhaus zu verpacken. Diese Benefizveranstaltung nennt sich „Wrap for Children“. Die Weihnachtsgeschenke sind für die Familien schwer kranker Kinder, die im Elternhaus während der Weihnachtszeit ein Zuhause auf Zeit finden. Um ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es für die jungen Patienten und Geschwister Geschenke.

Gruppenfoto bei der Geschenkeübergabe.
Gruppenfoto von der Geschenkübergabe aller Mitglieder des Rotary Clubs Herford-Hanse
Fleißig am Einpacken.
Mit froher Laune fleißig am Einpacken
Das Ergebnis der Einpackaktion.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen
Gemütliche Runde.
Gemütliche Runde bei Bratäpfeln, Punsch und weihnachtlichen Geschichten

Im liebevoll geschmückten Gemeinschaftsraum steht ein großer Packtisch, an dem die Geschenke verpackt werden. Ein Etikett verrät, ob das Spielzeug für einen Jungen oder Mädchen mit entsprechendem Alter gedacht ist. Bei Punsch und Bratäpfeln werden Geschichten erzählt, und die Mitglieder des Rotary Clubs Herford-Hanse tun Gutes und genießen einen gemütlichen Abend in der Vorweihnachtszeit.

Auf Initiative der damaligen Präsidentin Petra Mellwig unterstützt der Rotary Club Herford-Hanse seit 2009 das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen zusätzlich mit einer jährlichen Spende von 2.500 Euro mit einer Apartment-Patenschaft. Mit dieser Spende beteiligt sich der Pate unmittelbar an den Betriebskosten des Hauses, die jährlich etwa 180.000 Euro betragen. Sie ermöglichen so ganz direkt den betroffenen Familien das Wohnen im Apartment und die freundschaftlich-familiäre Betreuung durch die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Mitarbeiter/innen.

Der Slogan des RC Herford-Hanse lautet seit Beginn der Unterstützung des Ronald McDonald Hauses: “Hilfe aus der Region für die Region“. So wird auch in den nächsten Jahren eine weitere Unterstützung erfolgen.

14.12.17