MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Bad Oeynhausen

Wir im Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen

Als Zuhause auf Zeit für die kleinen Patienten im Zentrum für angeborene Herzfehler des Herz- und Diabeteszentrum NRW (Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum) wurde das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen am 8. September 2001 eröffnet. Bis zu zwölf Familien mit schwer kranken Kindern können hier in wohnlicher Atmosphäre Unterkunft finden.

Frank Gehry, der internationale Star-Architekt, der auch das Guggenheim-Museum in Bilbao entworfen hat, spendete seine Version eines Zuhauses auf Zeit für das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen mitten im Kurpark der Stadt. Im Mittelpunkt seines Entwurfes steht das „Y“ für „Yes - Ja zum Leben!“ und zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Haus. Der Grundriss des Gebäudes ist ebenso dem „Y“ nachempfunden wie beispielsweise der bunte Esstisch im Zentrum der großen Küche.

Alles hier ist lichtdurchflutet, mal durch die großen Dachfenster, dann wieder durch eine originelle Fensterkonstruktion, die es erlaubt, „um die Ecke“ zu schauen. Dieses bunte Haus im Grünen befindet sich inmitten des wunderschönen Kurparks von Bad Oeynhausen. Hier können die Familien sowohl die berühmte Bali-Therme als auch das GOP Varieté im Kaiserpalais besuchen. Vor dem Haus befindet sich ein Abenteuer-Spielplatz der besonderen Art, auf dem die Kinder herumtollen können: Ein bespielbarer Lastwagen und eine dazugehörige Tankstelle sind die Attraktion - bei fast jedem Wetter.

Bis zur benachbarten Klinik für angeborene Herzfehler des Herz- und Diabeteszentrums NRW sind es ein paar Gehminuten.

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Stefanie Kruse, Leitung
Stefanie Kruse
Leitung
Mareike Hohmeyer, Assistentin
Mareike Hohmeyer
Assistentin
Simone Hebrok, hauswirtschaftliche Assistentin
Simone Hebrok
hauswirtschaftliche Assistentin

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Da dieses Jahr kein Sommerfest stattfinden konnte, hat sich Wolli Krämer überlegt, dem Elternhaus mit einer guten Tat und eine Geldspende zu helfen. Gemeinsam mit den Ruhrpotthelden engagiert er sich für viele soziale Projekte. Diesmal durfte sich das Haus in Bad Oeynhausen über die Spende von 1.000...

Bei einem Besuch im Elternhaus im letzten Jahr informierten sich Kirsten Fischer und Sabine Brünger über die Arbeit im Ronald McDonald Haus. Schnell waren sie überzeugt hier helfen zu wollen und beschlossen ein Wohltätigkeitstunier im September im Golfclub Bad Salzuflen auszurichten.

Erneut kann sich das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen über eine Spende in Höhe von 5.000 Euro freuen. Die Vorstände des Fördervereins, Prof. Dr. Otto Foit und Hans-Jürgen Nolting, übergaben den symbolischen Scheck an Leitung Stefanie Kruse.

Hocherfreut sind alle im Elternhaus, denn nun ist er endlich da, der lang gewünschte kontaktlose Händedesinfektionsständer. Vielen Dank an die Firma Wartezone TV GmbH & Co.KG.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da sportliche Spenden-Events in bisher gewohnter Form zur Zeit nicht möglich sind, steigen wir solo aufs Rad. Starte am Sonntag, 28. Juni 2020, allein oder mit Deiner Familie Deine persönliche Tour und unterstütze Familien schwer kranker Kinder!

Gute Zeiten schlechte Zeiten - eigentlich kennen das die Familien, die ein schwer krankes Kind haben und deshalb im Ronald McDonald Haus wohnen, um in der Nähe des Herzzentrums, in dem ihr Kind stationär behandelt wird, sein zu können. Täglich begleitet die Angst um das kranke Kind die Familien. Nun...

Das U21-Projekt ist ein Azubi- und Nachwuchsprojekt der EDEKA Minden-Hannover, bei dem Auszubildende Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Es begann vor 20 Jahren, als die Leserinnen und Leser des WESTFALEN-BLATTs mit 900.000 Euro den Grundstein für das Elternhaus gelegt hatten. In 2019 hat nun die Weihnachtsspendenaktion der Zeitung das Elternhaus, das seinen Betrieb weitgehend aus Spenden finanziert, erneut unterstützt und die Herzen...

Weitere News

Unsere Schirmherren

Schirmherrin
Kerstin Kramer
Schirmherr
Ludger Burmann

Ronald McDonald Haus
Bad Oeynhausen
Westkorso 19
32545 Bad Oeynhausen

Tel.: 05731 / 842 27-0
Fax: 05731 / 842 27-27
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Volksbank Herford-Mindener Land eG
IBAN: DE16 4949 0070 0000 8803 00
BIC: GENODEM1HFV

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren