MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Bad Oeynhausen

Alle Mann an Bord: 116 Freunde und Förderer beim Jahresempfang in Bad Oeynhausen

In stimmungsvoller maritimer Atmosphäre bedankte sich das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen beim 14. Jahresempfang bei seinen Unterstützern traditionell mit einem Spargelessen. 

Alle Mann an Bord: Stefanie Kruse , Adrian Köstler, Ludger Burmann heißen Ihre Gäste an Bord willkommen (Foto: Silke Wedler)
Bernhard Silaschi und Hans-Jürgen Nolting vom Förderverein des Herzzentrums überreichen eine Spende von 5.000 Euro an Stefanie Kruse (Foto: Silke Wedler)
Die „Smutjes“ vom Restaurant Bali Therme, Peter König und sein Team bereiteten ein köstliches Spargelbuffet (Foto: Silke Wedler)
Impressionen – in liebevoller maritimer Dekoration erwartete das Elternhaus 120 Gäste (Foto: Silke Wedler)
Vielen Dank an alle Gäste für diesen schönen Abend (Foto: Silke Wedler)

Das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen feiert in diesem Jahr mit dem traditionellen Jahresempfang auch seine Volljährigkeit. Die letzten 18 Jahre navigierte Steuerfrau Stefanie Kruse mit ihrer Crew das Haus durch so manchen Seegang. Stürme und Flauten waren zu bewältigen, fremde Häfen anzusteuern, stets zum Wohl der Passagiere: der 200 Familien, die Haus jährlich im Elternhaus wohnen. Stefanie Kruse bedankte sich herzlich bei ihrer Schiffscrew: den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Partnern, Unterstützern sowie den Schirmherren: „Eine tiefe Verbundenheit ist entstanden, denn ohne Sie alle an Bord könnten wir keine Fahrt aufnehmen und den Familien nicht helfen.“ 

Dass diese Hilfe ankommt, zeigen Einträge der Eltern im Gästebuch, die Schirmherr Ludger Burmann vortrug: „Es tat gut, in einen sicheren Hafen mit netten Menschen einzuziehen.“, so die Zeilen einer Familie bei ihrer Abreise. Der Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, Adrian Köstler, wertschätzte in seiner Rede alle Förderer und Spender in ihrem Engagement für die gute Sache. Sehr stolz sei er auf die Mannschaft an Bord des Elternhauses, die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter - alle machten einen guten Job und setzten sich mit viel Herz für die Familien ein. 

Eine Spende in Höhe von 5.000 Euro, die die wertvolle Arbeit des Elternhauses unterstützen soll, wurde vom Förderverein des Herzzentrums überreicht. Hans-Jürgen Nolting und Bernhard Silaschi übergaben den Spendenscheck an Hausleitung Stefanie Kruse. Der Betrag kommt direkt Familien schwer kranker Kinder zugute.

Auch für das leibliche Wohl war wie gewohnt in bester Weise gesorgt. Die "Smutjes" aus dem Restaurant der Bali Therme, Peter König und sein Team, bereiteten ein köstliches Spargelbuffet zu. Der Spargel wurde erneut vom Spargelhof Winkelmann gespendet. Herzlichen Dank für die Unterstützung des Abends an Spargelhof Winkelmann, Bali Therme, Fleischerei Timmerberg, Wein Schmidt Vlotho, Zeltverleih Krencky, Nicola Sieker, GOP Kaiserpalais, GWK Verwaltung Minden Koschitzke sowie allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

31.05.19