MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Bad Oeynhausen

Woolhouse Flower Power brachte einen Erlös von 10.068,82 Euro

Unter dem Motto Flower Power fanden 2019 ganzjährig im Einkaufscenter Werre-Park Kreativtage als Charity-Aktion für das Elternhaus statt.  Ein geblümtes Pferd, Giraffe oder Elefant sieht man sonst eher selten. Im Werre-Park gab es gleich mehrere solcher Exemplare. Jede gehäkelte oder gestrickte Blume, die eines der ausgestellten Tiere zierte, stand für eine Spende, die im Rahmen der Charity-Aktion des Werreparks dem Ronald McDonald Haus zugute kam.

 

Marina Hagelmann überreicht symbolisch die Spende an Stefanie Kruse
Der fleißige Strickkreis versammelt an der Kaffeetafel
Stefanie Kruse bedankt sich bei Nicola Sieker für ihr tolles Engagement

An jedem ersten Wochenende eines Monats konnten die Besucher im Einkaufs-Center die Stofftiere gegen eine beliebig gewählte Spende mit selbstgehäkelten Blüten schmücken. >In einer Facebook-Gruppe habe ich dazu aufgerufen, selbst gehäkelte Blüten für diese Aktion einzusenden<, berichtet Nicola Sieker, die die Ideengeberin und Kreativ-Patin der Aktion ist. 15.000 gehäkelte Blüten sind bei der Dekorateurin eingegangen, die gemeinsam mit ihrer Tochter Marina Hagelmann ein Wollgeschäft in Vlotho betreibt.

Das gesetzte Ziel von 10.000 Euro wurde erreicht.

Über das großartige Engagement von Nicola Sieker und all ihren Mitstreiter/innen sowie dem Werrepark freut sich das Elternhaus sehr. Damit kann vor Ort vielen Familien mit kranken Kindern geholfen werden. Bei einem Kaffeestündchen im Elternhaus fand jetzt eine Dankesrunde für die fleißigen Strickerinnen des Strickkreises um Nicola Sieker statt.

29.01.2020

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren