MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Berlin-Buch

Mit voller Kraft voraus

Einen besonderen Schub für die Aufnahme der Jahresfahrt 2020 bekam das Elternhaus bereits im Dezember 2019. Ein kleiner Rückblick und eine Fotostrecke sollen das illustrieren und gleichzeitig Danke sagen.

Alle Jahre wieder…. Mitarbeiterinnen der Berliner Sparkasse bringen weihnachtlichen Glanz in das Bucher Elternhaus.
Gabriela Gurke und Margit Wegner, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, backen Plätzchen auf traditionelle Art.
Modernes Plätzchenbacken: Silke Schenkel und Sven Schulze backen als Freunde des Hauses mit ihren Thermomixern um die Wette.
Mitarbeiter der Troll-Apotheke übergeben Weihnachtsnaschereien für die Familien!
Familie Schubert, eine ehemalige Bewohner-Familie, bringt liebevoll verpackte Geschenke für jedes Apartment.
Die Mitarbeiter der Firma Perm4 helfen jedes Jahr dem Weihnachtsmann.
Das festlich geschmückte Foyer erwartet die ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Weihnachtsfeier.
Vielen Dank, liebe Familie Müller, für diesen wunderschönen Gästebucheintrag, den ersten im neuen Jahrzehnt.

Der Dezember eines jeden Jahres beinhaltet viele Facetten: Familien, die die Feiertage hier verbringen müssen, weil ihr Kind in der Klinik bleiben muss. Viele helfende Hände, die für eine besonders heimelige Atmosphäre gerade am Jahresende sorgen. Ein Spendenkonto, das sich im Hochgeschwindigkeitstakt füllt. Viele Besucher, die Geschenke für die Bewohner und den Hausbetrieb vorbeibringen. Dazu gehört aber auch der Gedenkgottesdienst am ersten Sonntag im Dezember für verstorbene Kinder, die Weihnachtsfeier mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, kulinarische Überraschungen für die Familien an den Festtagen und der Ausblick ins neue Jahr, dieses Mal sogar ins neue Jahrzehnt.

Lasst Zahlen sprechen

Die Statistik 2019 für das Ronald McDonald Haus Berlin-Buch zieht ein erfolgreiches Bilanz:

231 Familien haben unser Angebot der kliniknahen Unterbringung und Betreuung im Elternhaus genutzt, damit gelang die bisher beste Auslastung der Apartments seit der Eröffnung. Ein großer Teil der Familien, vor allem die mit zu früh geborenen Kindern, blieben viele Wochen oder gar Monate, wobei der längste Aufenthalt 301 Tage betrug, was auch einen Rekord, wenn auch einen traurigen, darstellt.

Buch verbucht großartiges Spendenergebnis 2019

Lediglich das große Jubiläumsjahr 2017 mit 30 Jahre McDonald’s Kinderhilfe Stiftung und fünf Jahre Elternhaus in Buch brachte ein größeres Spendenvolumen. Auf mehr als 147.000 Euro summierten sich Geld- und Sachspenden, Dienstleistungsspenden und Schenkungen im vergangenen Jahr. Unsere Schirmherrin Maren Otto und die Spendenpaten unserer Apartments und Gemeinschaftsräume trugen dazu am meisten bei.

Aktionen wecken Aufmerksamkeit für unser Haus

Mit dem Ergebnis von Sponsorenläufen übernahmen drei Berliner und Brandenburger Schulen, zwei davon bereits zum wiederholten Male, Patenschaften in unserem Haus. Mehrere Aktionen im A 10 Center Wildau spülten 2500 Euro in unsere Spendenkasse. Die Berliner Sparkasse eröffnete im Oktober ein sogenanntes >Kiezkonto< mit dem im Oktober 2020 eine Apartmentpatenschaft über fünf Jahre finanziert werden soll. Mehrere private und Firmenjubiläen brachten über Spendenaufrufe der Jubilare viele Menschen mit uns in Kontakt und unser Spendenkonto zum Glühen.

Feste feiern wie sie fallen

Vom Jahresempfang >Alle Mann an Bord< mit dem großartigen Berliner Shanty Chor, dem Jahrmarkt-Sommerfest mit mehr als 400 Gästen aus den Reihen unserer ehemaligen Bewohner, und einem spektakulären Freundeskreistreffen im Spionagemuseum Berlin unter dem Motto >007 auf der Jagd nach sieben Siegeln< im siebenten Jahr des Elternhauses reihen sich unsere Veranstaltungen für Familien und Spender in ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 ein.

Ehre wem Ehre gebührt

30 ehrenamtliche Mitarbeiter gehören zum Team des Ronald McDonald Hauses. Rund 3000 Stunden ihrer Freizeit bringen sie jährlich ein. Mit einem Ausflug an die Mecklenburger Seenplatte, die von einer Schifftour über fünf Seen auf Einladung einer ehemaligen Familie des Elternhauses gekrönt wurde, und einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier bedankten wir uns für dieses großartige Engagement.

Fotosession als Dankeschön

Mit den schönsten Bildern des Monats Dezember bedanken wir uns bei allen Menschen, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben, und wünschen Ihnen und uns mit einem erfolgreichen Jahr 2020 einen guten Start ins neue Jahrzehnt.

21.01.2020