MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Berlin-Buch

Oktoberfest mit Bier von hier

Wie jedes Jahr hatte das Crowne Plaza Hotel Berlin City Centre köstliche bayerische Spezialitäten zum Oktoberfest a la Buch geliefert. Doch in diesem Jahr gab es kein Oktoberfest-Bier aus dem Supermarkt, sondern Bier von hier.

Jörg Adler lernt Kerstin Kutschke am Zapfhahn an
Jörg Adler, Renate Gerlach und Roland Frischbier.
Jörg Adler, Renate Gerlach und Roland Frischbier haben viel Spaß
Die bayerischen Köstlichkeiten gingen weg wie warme Semmeln
Blau-Weiß – die Farben des Abends
Blau-Weiß – die Farben des Abends
Jörg Adler
O zapft is - Danke Jörg Adler!

Das Oktoberfest im Ronald McDonald Haus für Familien und ehrenamtliche Mitarbeiter hat inzwischen auch schon eine gewisse Tradition, denn es fand zum fünften Mal statt. Der Küchen- und Speisebereich verwandelte sich am Nachmittag optisch in ein Festzelt in Blau-Weiß. Das Verwöhn-Abendessen am Donnerstagabend geriet dann zum bayerischen Kult-Schmaus. Jörg Adler, Braumeister und Gastronom in Berlin-Buch, sorgte für den Clou des Abends: Mit einer mobilen Zapfanlage kredenzte er das Bier von hier, „Quartier Bier“ aus Buch, ein sehr leckeres Pils. Wer wollte, konnte sich selbst als Zapfer versuchen und meist feststellen, dass das auch gelernt sein will. Großes Interesse gab es bei den Gästen für den Brauprozess selbst, und so drehten sich die Gespräche am großen runden Tisch beim diesjährigen Oktoberfest hauptsächlich ums Bier. Für die Familien im Haus war es eine schöne, interessante und leckere Abwechslung vom Klinikalltag, die alle sichtlich genossen. Für das Team war es wieder die Gelegenheit, Dirndl, Lederhosen, Filzhüte und Spaßschürzen aus dem Schrank zu holen. Vielen Dank allen Mitwirkenden für diesen fröhlichen Abend, der lange in Erinnerung bleiben wird.

13.10.2017