MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Berlin-Buch

Ran an die Burger!

McDonald’s Franchise-Nehmer Stefan Warweitzki kommt ab und zu mit seinen Managern zum Meeting in unser Haus, aber vorher oder nachher gibt es dann immer leckere Burger für die Familien, live aus der Küche im Ronald McDonald Haus, so auch wieder Anfang April.

Stefan Warweitzki und Lokman Duman
Stefan Warweitzki (Mitte) und Lokman Duman erklären wie es geht und werden dabei sehr bestaunt.
Profi Anja Peisker und Eduard Kriger.
Profi Anja Peisker im Gespräch mit Amateur Eduard Kriger, der mit seiner Familie zu Gast im Ronald McDonald Haus ist.
Der kleine Eduard ist zufrieden mit dem Ergebnis.
Eduard ist sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis seiner Bemühungen.
Gemeinsam werden die Burger gegessen.
Ran an die Burger im Ronald McDonald Haus

Bereits eine Woche vorher war es im Ronald McDonald Haus angekündigt worden, dass die Warweitzki-Crew wieder da sein wird. Pünktlich um 13 Uhr am 5. April standen dann fast alle Bewohner des Hauses erwartungsvoll am Küchentresen und staunten nicht schlecht, dass sie selbst Hand anlegen durften. Unter fachkundiger Anleitung entstanden tolle Burger-Kreationen, die dann in großer Runde verzehrt wurden. Besonders viele Fragen und Freude beim Burger-Bauen hatten die Kinder in der Runde. Für Stefan Warweitzki und seine Manager ist dieser Tag im Ronald McDonald Haus immer wichtig, um sich ganz persönlich in Gesprächen und bei Begegnungen mit den Familien zu überzeugen, dass das Engagement der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung hier in Buch so hilfreich ist. Das nächste Mal wollen sie zum Herbstputz kommen, dann aber bitte auch wieder mit Burger-Pause. Danke an Stefan Warweitzki und seine Crew.

13.04.2018