MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Berlin-Buch

WUNDERWUZZI – WUNDERBAR!

Beim >WUNDERWUZZI< in Karow lernen Kinder spielend Kochen und Nähen, sie feiern Geburtstage in fröhlicher Runde oder vertreiben sich einfach den Nachmittag mit Spielen und Basteln. Initiatorin Anne Kraft hat jetzt mit den Kindern etwas ganz Besonderes für das Elternhaus auf den Weg gebracht.

Anne Kraft übergibt Marion Kirrmann die >Kunstsammlung<
Renate Gerlach dekoriert sofort den roten Tisch mit den Neuerwerbungen

Seit Jahren schon gehören Anne Kraft und ihr Mann Johannes zum Freundeskreis des Ronald McDonald Hauses. Wir freuen uns gegenseitig, wenn unsere Projekte hier in der Region gut angenommen werden und erfolgreich sind. Den kleinen Gästen ihres Freizeit-Projektes in der Nachbargemeinde hat sie nun vom Elternhaus erzählt, auch davon, dass hier viele Geschwisterkinder gemeinsam mit den Eltern wohnen, während Bruder oder Schwester im Krankenhaus behandelt werden müssen. Auch von unserem schönen großen roten Tisch in der Küche hat sie berichtet, dass man sich dort trifft, isst, plaudert, Sorgen und Freuden teilt. Und schon war die Idee geboren: Wir malen Tischsets, laminieren sie und bringen sie ins Elternhaus. Inzwischen sind wir stolze Besitzer von 26 kleinen Kunstwerken, die die Kinder im >Wunderwuzzi< mit Stiften und Pinseln zu Papier gebracht haben. Manche Bilder kommen knallbunt daher, andere eher farblich verhalten. Einige sind zum Lachen, andere wieder machen auch nachdenklich. Es ist genau die Mischung, die wir auch hier jeden Tag bei den Gesprächen mit den Familien erleben.

Vielen Dank den kleinen Künstlern und ihren Betreuern im >Wunderwuzzi< um Anne Kraft. Den Lesern der Homepage viel Freude beim Betrachten ausgewählter Motive.

 

02.08.2019