MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Cottbus

Sonne, Gefühl und ganz viel Kraft

GLÜCKLICH: der Nachsorgetermin bei Seraphina ist ohne Befund!

HITZIG: unser Sommerfest und SOLOCharity Ride bei 39,5 Grad Celsius!

STARK: alle Sportler, die für unsere gute Sache antreten.

ERLEICHTERT: der kleine Matheo wiegt nun bereits über 2000 Gramm...

Alles Gute liebe Seraphina. Bald ist Schulanfang.
Team McHelp erfrischt sich nach 300 Km (!!!) auf dem Rad am Rasensprenger...und radelt dann Richtung Leipzig.
Sommerfest bei 39 Grad Celsius - trotzdem einfach toll!
Gina und Matheos Mama zeigen Stickkunst.

Das sind die Sommermeldungen, die uns Mut machen. Wenn Wirbelwind Seraphina reinstürmt und nach Stiften zum Zeichnen fragt, sind alle Großen einfach glücklich, dass die ÄrztInnen der Kinderklinik den Krebs als überwunden betrachten. Am 22.08.2022 wird Seraphinas erster Schultag sein und sie freut sich sehr auf ihre Zuckertüte.

Während des SOLOCharity Rides 2022 haben die Männer des Team McHelp eine sportliche Großleistung vollbracht. Sie sind für die McDonald's Kinderhilfe Stiftung über 450 km an einem Tag geradelt - das Cottbuser Radstadion war nach 300 km nur Zwischenstation. RESPEKT!

So ein heißes Sommerfest - bei 39 Grad! Das Wiedersehen war trotzdem einfach toll, das Eis lecker, das Rasenhockey cool, das Büchsenwerfen laut, die Stadionrunden mit Lauf-oder Fahrrad grandios...Wir bedanken uns so herzlich bei der Verkehrswacht Cottbus, beim Cottbuser Sportstättenbetrieb, beim Stadtsportbund Cottbus und bei der Bäckerei Dreißig für die großartige Hilfe.

Unsere FSJ-lerin Gina und Nadine F., die seit Mitte Mai in unserem Haus wohnt, zeigen ein Stickkunstwerk von Barbara Albers. Wir freuen uns mit Nadine, denn ihr kleiner Sohn Matheo wiegt nun über 2.000 Gramm. Wahrscheinlich kann die Familie in ca. 2 Wochen nach Hause. Der zu früh geborene Matheo muss noch besser trinken lernen - wir drücken ganz fest die Daumen, dass sich der Kleine weiterhin so gut macht.

Cottbus, den 05.07.2022