MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Erlangen

Blütenzauber und Sonnenschein - Sommerfest von Ronald McDonald Haus und Oase Erlangen

Unter dem Motto “Blütenzauber“ konnten Patientenfamilien gemeinsam einen entspannten und fröhlichen Mittag verbringen. Die Kinder der eingeladenen Familien waren oder sind in der Unikinderklinik in Behandlung und haben in dieser oft sehr schweren Zeit die Angebote der Ronald McDonald Oase und des Ronald McDonald Hauses genutzt. Beim Sommerfest standen aber nicht die Erkrankungen und Behandlungen im Vordergrund, sondern das fröhliche Miteinander. Rund 500 Gäste folgten der Einladung der beiden Einrichtungen.

Blütentanz
Bli-Bla-Blütentanz beim Sommerfest von Ronald McDonald Haus und Oase Erlangen
Die Firma Kennametal unterstützte unter anderem am Grill
Die Firma Kennametal unterstützte unter anderem am Grill
Die Polizei beantwortete fleißig die Fragen von Groß und Klein
Die Polizei ließ keine Fragen der kleinen und großen Gäste offen
Die Kinder zaubern zusammen mit Magic Waldini
Magic Waldini zaubert zusammen mit den Kindern
Schminkfee Elly
Schminkfee Elly verzauberte die Gäste zu Schmetterlingen, Tigern und Fabelwesen

Der gesamte Innenhof und angrenzende Parkplatz der Uni wurde am Samstag zum großen bunten Festgelände der beiden Einrichtungen: denn der Einladung zum alljährlichen Sommerfest folgten wieder zahlreiche Besucher. Die Gäste erwartete eine Tombola mit einer Menge toller Preise, allesamt von Firmen, Vereinen oder Privatpersonen zu Verfügung gestellt, Kinderschminken, ein Zauberer, Glitzertattoos, Mitmachangebote wie Entenangeln oder Glücksrad und ein großer Basteltisch. Dort wurden, dem Motto des Tages entsprechend, Blütenketten, Armbänder und bunte Frisbees, die Spaß und Bewegung im Freien garantieren, hergestellt. Für das leibliche Wohl sorgten unterstützende Firmen und ehrenamtliche Mitarbeiter mit einem großen Angebot an frisch gegrillten Bratwürsten, Steaks und Grillkäse, kombiniert mit Brötchen und selbst gemachten Salaten. Zudem waren im Angebot: Gemüsequiche und für die süßen Leckermäuler frische Crepes und allerlei selbst gebackene Kuchen. Zur offiziellen Eröffnung des bunten Nachmittags sprachen neben Hausleitung Heike Weber und Oasenleitung Ines Rauschmaier, die sich sehr über die zahlreichen Besucher freuten, auch die Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß sowie der Direktor der Unikinderklinik, Prof. Dr. Wolfgang Rascher, die beide die besondere Bedeutung der beiden Einrichtungen für die Stadt Erlangen und die Unikinderklinik hervorhoben. „Das Ronald McDonald Haus und die Oase leisten einen großen Beitrag zur optimalen Versorgung unserer Patientenfamilien“, so Prof. Wolfgang Rascher.

Neben Mitmachangeboten, die den gesamten Tag zu Verfügung standen, hatten die Organisatoren ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt: Die Tanzgruppen der „Brucker Gashenker“ sorgten mit ihren Tanzeinlagen für Stimmung und Schwung. Anschließend zog die Theatergruppe „Purzeltraumtheater“ ihre Zuschauer mit dem vom Verein Herzpflaster e.V. gesponserten Stück „Bli-Bla-Blütentanz“ in ihren Bann und der Zauberer „Magic Waldini“ verzauberte alle bei seiner Kinder-Zaubershow.

Rundum war dies ein gelungener und fröhlicher Tag, der bei bestem Sommerwetter natürlich noch mehr Laune machte und mit Sicherheit für eine Vielzahl ganz besonders glücklicher Momente bei Familien mit schwer kranken Kindern sorgte.

„Wir danken von ganzem Herzen allen Spendern und Unterstützern sowie unseren großartigen Ehrenamt-Teams, ohne die dieser Tag so nicht möglich gewesen wäre!“, freuen sich Heike Weber und Ines Rauschmaier zusammen mit ihren Mitarbeitern nach einem erfüllten Tag.

24.07.17