MDK mdk-logo
Haus Homburg
Unser
Ronald McDonald Haus
Homburg

Brieftaubenzüchter helfen Kindern

Schon seit vielen Jahren zeigen die Brieftaubenzüchter bei zahlreichen Projekten ihr großes Herz für Kinder. Bei einem schönen Besuch auf der Terrasse des Ronald McDonald Hauses konnten wir darüber viel erfahren und auch schon gemeinsame Pläne für die Zukunft schmieden.

Michael Meiser vom Brieftauben-Regionalverband SaarPfalz überreicht den Scheck an Hausleitung Tanja Meiser.

Ca. 300 Mitglieder, überwiegend aus den Landkreisen Neunkirchen, St. Wendel, St. Ingbert und den angrenzenden Landkreisen aus Rheinland-Pfalz, sind im Brieftauben-Regionalverband SaarPfalz organisiert. Michael Meiser hatte beim Besuch im Ronald McDonald Haus Homburg viel zu berichten über die verschiedenen Aktionen der Brieftaubenzüchter. Deutsche Brieftaubenzüchter haben sich schon immer für gemeinnützige Zwecke engagiert und unterstützen regionale und überregionale Projekte.

Diesmal ging das Engagement der Brieftaubenzüchter an den Wünschewagen, den Kinderhospizdienst Saar und unser Ronald McDonald Haus Homburg. Eine großzügige Spende über 2.000 Euro, damit wir Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit im Ronald McDonald Haus gestalten können. Die Scheckübergabe fand auf der Terrasse des Elternhauses statt und es war noch Zeit für einen schönen Austausch. So konnte sich Michael Meiser nicht nur die finanzielle Unterstützung, sondern auch eine Aktion beim Sommerfest 2021 vorstellen. Wir freuen uns darauf und werden berichten.

10.08.2020

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren