MDK mdk-logo
Haus Homburg
Unser
Ronald McDonald Haus
Homburg

Seelentröster für jedes Kind

Die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz spendet zum Jahresbeginn kuschelige Seelentröster für jedes Kind an das Ronald McDonald Haus.

Hanna Ostlender von der VRB Saarpfalz überreicht die ersten Kuscheltiere an Hausleitung Tanja Meiser.
Die kuscheligen Seelentröster freuen sich schon auf die Kinder.
Jedes Kind bekommt im Jahr 20201 einen Seelentröster an seine Seite.

Im Ronald McDonald Haus Homburg finden jährlich über 200 Familien mit schwer kranken Kindern einen Rückzugsort und können für ein paar Stunden den langwierigen Therapiealltag hinter sich lassen und neue Kraft tanken.

Bereits seit vielen Jahren ist die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz bei verschiedenen Projekten und Aktionen ein starker Partner an der Seite der Familien im Elternhaus. Für das Jahr 2021 hat sich die VRB Saarpfalz wieder etwas neues einfallen lassen. Jedes Patientenkind und alle Geschwisterkinder bekommen einen kuscheligen Seelentröster an die Seite.

>Unser regionales Engagement für das Ronald McDonald Haus in Homburg liegt uns seit Jahren sehr am Herzen. Neben unserer einjährigen Raumpatenschaft für das Apartment 5 im Elternhaus wollen wir diese Institution in diesem Jahr zusätzlich unterstützen und spenden hierzu für jede Familie, die in 2021 im Ronald McDonald Haus in Homburg ein Zuhause findet, einen kuscheligen Begleiter. Den kleinen Patientenkindern und ihren Geschwisterkindern gibt dieser Seelentröster das, was ihnen die Medizin nicht geben kann: Und zwar Kraft, Trost und Zuversicht.< So Vera Wachs von der VRB Saarpfalz.

Bereits zum Jahresbeginn sind die ersten Kuscheltiere eingetroffen und haben schon viele Kinderaugen zum staunen und strahlen gebracht. >Ein solch wichtiges soziales Projekt in der Saarpfalz Region unterstützen wir gerne und hoffen den Kindern somit wenigstens ein kleines Lächeln in ihr Gesicht zaubern zu können.< Hanna Ostlender, VRB Saarpfalz, bei der Spendenübergabe auf der Terrasse des Ronald McDonald Hauses.

Wir sagen ganz herzlichen Dank und freuen uns auf ein Jahr voller kuscheliger Seelentröster.

 

Februar 2021