MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Oldenburg

19 Jahre Zuhause auf Zeit: Wir feiern Geburtstag - mit Abstand!

Vor 19 Jahren, im April 2001, eröffnete das Oldenburger Ronald McDonald Haus seine Türen. 4.965 Familien fanden seitdem dort ein Zuhause auf Zeit, und jede dieser Familien hat ihre ganz eigene persönliche Geschichte zu erzählen. Dass der Geburtstag gefeiert werden sollte, war also klar – aber wie in diesen Zeiten? Das hat uns Hannes, 4 Jahre, vorher auch gefragt.

19 Jahre Ronald McDonald Haus Oldenburg: Jule feiert mit
Geschenke für die Familien dürfen nicht fehlen
Ein buntes Kuchenbüfett wartete auf die Familien
Eine bunte Wimpelkette schmückt den Gemeinschaftsraum
Das Elternhaus feiert seinen 19. Geburtstag - mit Abstand

Hannes ist erst 4, aber auch er hat schon mitbekommen, dass etwas anders ist. Deshalb hat er auch Fragen, als es darum geht, dass das Ronald McDonald Haus 19. Geburtstag feiert.

„Ihr dürft aber nicht feiern!“ 
„Warum denn nicht?“ 
„Weil komische Zeiten sind!“ 

Wie feiert man also einen Geburtstag in komischen Zeiten? Jede kleine Abwechslung ist bei den Familien sehr willkommen, und so freuten sich die Eltern über eine kleine Überraschung und ein Kuchenbüfett. Neben Geburtstagkuchen für alle Familien hing ein kleines Geburtstagsgeschenk an den Türen der Apartments und im großen Esszimmer konnten sich alle gut aus dem Weg gehen und den Kuchen mit Abstand genießen.

Der jüngste Geburtstagsgast war gerade 53 Tage jung. Jule Marie war in der 28. + 4.  Schwangerschaftswoche mit 1.060 Gramm geboren worden. Nach knapp 8 Wochen wurde Jule heute entlassen und durfte mit 2.270 Gramm nach Hause zu ihrem Papa und der großen Schwester Belana. Jule hat nicht so richtig viel mitbekommen denn sie war gerade versorgt worden und nur auf der Durchreise, bis es endlich mit dem Auto nach Hause ging. 

Jede noch so kleine Abwechslung ist willkommen und so wurde mehr an den 19. Geburtstag gedacht, als groß gefeiert. „Wir denken heute an so viele Familien, die wir auf ihrem Weg begleiten durften und freuen uns sehr, dass wir auch nach vielen Jahren noch zu sehr vielen Familien Kontakt haben. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Geburtstag und hoffen, dass wir diesen dann groß und fröhlich feiern dürfen“, so Iris Neumann-Holbeck.

Und auch Hannes hat es natürlich gefallen, dass diese kleine Überraschung ein wenig Abwechslung in den Alltag im Ronald McDonald Haus Oldenburg gebracht hat.
 

30.04.2020

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren