Haus Oldenburg
Unser
Ronald McDonald Haus
Oldenburg

Das Klinikum Oldenburg

Das Elisabeth-Kinderkrankenhaus ist Teil des Klinikums Oldenburg und gilt als Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin im Nordwesten Niedersachsens. Die medizinische Versorgung umfasst die stationäre und ambulante Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Das Zentrum für Kinder und Jugendmedizin setzt sich aus zahlreichen Kliniken zusammen, um im Verbund ein breites Spektrum medizinischer Versorgung abdecken zu können und alle erforderlichen diagnostischen, pflegerischen und therapeutischen Möglichkeiten auszuschöpfen. So ist man im Elisabeth-Kinderkrankenhaus in der Lage, einen Großteil aller Erkrankungen die im Kindesalter auftreten können, zu behandeln.

Das Ronald McDonald Haus – ein wichtiger Partner

Einen wichtigen Teil der ganzheitlichen Behandlungskonzepte im Elisabeth-Kinderkrankenhaus bildet, neben der medizinischen Versorgung, die Einbeziehung von Eltern und Familien. Bei dieser Aufgabe hilft dem Klinikpersonal das Team des nahe gelegenen Ronald McDonald Hauses Oldenburg nach Kräften. Das Haus ist von der Klinik aus in drei Minuten bequem zu Fuß erreichbar und bietet den Familien der jungen Patienten stets eine kliniknahe Unterkunft.

        „Das Ronald McDonald Haus unterstützt auch die Arbeit in unserer Kinderklinik in vielerlei Hinsicht: Wir haben genügend Zeit, die Eltern in notwendige Therapiemaßnahmen einzuweisen, und die Eltern sind insgesamt weniger gestresst, da sie eine optimale Rückzugsmöglichkeit haben zur Erholung vom unruhigen Stationsablauf. Sie schöpfen im Ronald McDonald Haus erneut Kraft und sind deshalb eine hilfreiche Begleitung ihrer Kinder bei den notwendigen Untersuchungen.“
Prof. Dr. med. Jürgen Seidenberg
Prof. Dr. med. Jürgen Seidenberg Facharzt für Kinderheilkunde Neonatologie, Allergologie, Umweltmedizin (Pneumologie)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren