MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Oldenburg

Das Ronald McDonald Haus Oldenburg begrüßt die 5.000. Familie

5.000 Familien durfte das Ronald McDonald Haus in den 19 Jahren seines Bestehens begleiten. So viele Geschichten, so viele Eltern und Kinder. Eines der Kinder ist Zoe, die von einer großen Familien willkommen geheißen wurde. Zoe ist gleichzeitig kleine Schwester, Tante und Schwägerin - wer kann das schon von sich behaupten?

Zoes große Familie: hintere Reihe von links: Jonathan mit Liam und Laura, Benjamin, Ralph, Mathias, Miriam mit Jona Collin und Simon. Vorne David und Irina mit Zoe.

Zoe ist in der 34. + 5. Schwangerschaftswoche mit 1.600 Gramm geboren. Zoe war mit diesem Gewicht ein bisschen klein, und damit alles gut verlaufen und Zoe weiterhin gut versorgt werden konnte, kam sie ein paar Wochen vor dem Geburtstermin per Kaiserschnitt zur Welt. 

Für die Eltern David und Irina ist sie das sechste Kind. Die Geschwister sind bereits erwachsen und haben zum Teil schon eigene Familien. Die großen Brüder und Schwester freuten sich darüber, dass die kleine Zoe schon nach 17 Tagen nach Hause durfte. Der jüngste Bruder Benjamin war zunächst enttäuscht darüber - er wollte doch so gerne noch weiter mit dem großen Bruder Kicker spielen und die Schaukel im Spielzimmer fand er auch gut. Aber Zuhause ist es doch am Schönsten und so wurde Zoe von einer großen Familie fröhlich empfangen. Zoe weiß noch nicht, dass sie nicht nur kleine Schwester, sondern auch Schwägerin und Tante ist und schon zwei Neffen hat. Eine tolle Geschichte - wir wünschen der Familie viel Freude mit allen großen und kleinen Kindern.

300 Familien finden im Ronald McDonald Haus Oldenburg jedes Jahr ein Zuhause auf Zeit. In den 22 Apartments finden die Eltern und Geschwister einen Rückzugsort zum Erholen und Kraft tanken in der oft schweren Zeit. Viele Gemeinschaftsräume und eine große Küche laden zum Austausch ein, wenn man mal nicht alleine sein möchte. Auch in dieser besonderen Zeit, in der sich alle aus dem Weg gehen sollten, ist ausreichend Platz. Jeder für sich und doch gemeinsam die Zeit durchstehen, das tut den Familien gut. >Die Nähe der Familie hilft<, das spüren die Familien täglich.

20.07.20

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren