MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Oldenburg

Ronald und Angela Hüttner übernehmen eine Apartment-Patenschaft in “ihrem“ Ronald McDonald Haus

Ronald und Angela Hüttner
Ronald und Angela Hüttner spenden 4.000 Euro an das Ronald McDonald Haus Oldenburg.

Familie Hüttner wohnte 2009 für 12 Tage im Ronald McDonald Haus, weil ihr Sohn Yanneck im Elisabeth Kinderkrankenhaus behandelt wurde. Seit dieser Zeit kommt Familie Hüttner immer zu Besuch, wenn Yanneck einen Kontrolltermin in der Klinik wahrnehmen muss. Die Zeit war so intensiv, dass sich die Familie auch nach neun Jahren sehr gut an ihr Zuhause auf Zeit erinnert. Jetzt feierte Ronald Hüttner sein 30-jähriges Jubiläum in seiner Selbstständigkeit und schnell war Familie Hüttner sich einig, dass die Gäste zur Feier keine Geschenke mitbringen sollten, sondern stattdessen lieber eine Spende für das Ronald McDonald Haus. Herzlichen Dank für diese großartige Spende!

 

19.02.18

Wir danken allen Spendern von Herzen.

Sie ist schon eine Tradition im H-Studio: die Dezember-Spendenaktion. Inhaberin Dorothee Kuhnke stellt im Dezember eine Spendenbox auf und alle können sich mit einer Spende beteiligen. In diesem Jahr kamen 742,34 Euro für das Oldenburger Elternhaus zusammen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von McDonald’s Verden, Ottersberg, Rotenburg/Wümme und Gyhum spenden jeden Monat von ihrem Nettogehalt den Cent-Betrag hinter dem Komma. Der Franchise-Nehmer Uwe Breitkopf verdoppelte diesen Betrag und so wurde eine tolle Summe von 4.256,18 Euro gespendet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren