MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Glücksblatt Nippes: Junge Redakteure engagieren sich für Familien schwer kranker Kinder

Die Kinderzeitung >Glücksblatt Nippes< hat eine tolle Aktion zugunsten des Ronald McDonald Haus und Oase Köln ins Leben gerufen, bei der 650 Euro zusammengekommen sind! 

Vier Redakteure vom >Glücksblatt Nippes< kamen persönlich vorbei, um sich das Kölner Elternhaus anzuschauen.
Hausleitung Susanne Mühlenbein ist begeistert vom sozialen Engagement des jungen Redaktionsteams.

Vier junge Redakteure vom Glücksblatt Nippes kamen persönlich vorbei, um das Kölner >Zuhause auf Zeit< näher kennenzulernen. Hausleitung Susanne Mühlenbein ist begeistert vom sozialen Engagement des Redaktionsteams, das aktuell aus acht Kindern im Alter von 9 bis 13 Jahren besteht. >Es ist wirklich großartig, was diese jungen Menschen mit diesem Projekt aufgebaut haben und dabei mit ihren Spendenaktionen an Menschen denken, die gerade Hilfe brauchen. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung für Familien schwer kranker Kinder!<

Das Glücksblatt Nippes ist eine Zeitungsorganisation mit den beiden Zeitungen >Faszination Tierwelt< und >Der Wunderbote<, die von den jungen Redakteuren in ihrer Freizeit gestaltet und verkauft werden. Es gibt neben einer Homepage sogar einen Youtube-Kanal. >Eine Zeitung zu machen ist in der Corona-Krise eigentlich die beste Zeitbeschäftigung!<, erzählt Glücksblatt Nippes-Redakteur Jonathan. Am 12. Mai wurde das Glückblatt ein Jahr alt und feierte am 20. Mai Jubiläum. Dazu hat das Redaktionsteam eine Tombola veranstaltet. 

Wir gratulieren ganz herzlich zum 1-jährigen Bestehen und sagen DANKE für das großartige Engagement für unser Kölner Elternhaus! 

01.07.21