MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Wir im Ronald McDonald Haus und Oase Köln

Das neue Ronald McDonald Haus und Oase Köln bietet Familien seit 2009 ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwer kranken Kinder im Kinderkankenhaus Amsterdamer Straße in Behandlung sind. Die Oase steht ambulanten Patienten zur Verfügung und bietet ihnen einen Rückzugsraum und Gelegenheit zur Entspannung.

Das Ronald McDonald Haus und Oase in Köln ist etwas ganz Besonderes: Mit starken Mauern und hohen Zinnen hat es nicht zufällig das Aussehen einer großen Burg, in der sich die schwer kranken Kinder des Klinikums Amsterdamer Straße sicher und geborgen fühlen können. In 14 Apartments können Familien in der Nähe ihrer Kinder sein - mit der integrierten Ronald McDonald Oase Köln auch bei ambulanter Behandlung.

Möglich gemacht haben diese „Schutzburg der Liebe“ die Bürger Kölns, die innerhalb von zwei Jahren über eine Million Euro für den Bau des Hauses sammelten. Nach dem Matching-Fund Prinzip steuerte die McDonald's Kinderhilfe Stiftung eine weitere Million Euro hinzu. Endlich konnte das Haus gebaut werden!

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus und Oase Köln die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Susanne Mühlenbein
Leitung
Larissa Heppener, Assistentin
Larissa Zeidler
Assistentin
Anika Furtkamp, Assistentin
Anika Furtkamp
Oasen-Assistentin
Martina Heider
Hauswirtschaftliche Assistentin
Lisa Schönwald
FSJ
Luisa Küstermann
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus und Oase aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Die Kaffeerösterei Schamong hat das Ronald McDonald Haus und Oase ein Jahr lang mit röstfrischen Kaffeespezialitäten versorgt. Ein guter Grund, um nochmal Danke zu sagen!

Dieses Jahr ist ja alles ein bisschen anders als sonst. Dass soziales Engagement dank kreativer Ideen dennoch möglich ist, bewies der SOLOCharity Ride 2020, zu dem die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung aufrief: Rund 400 Teilnehmer*innen engagierten sich am 28. Juni bundesweit durch eine Radtour.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da sportliche Spenden-Events in bisher gewohnter Form zur Zeit nicht möglich sind, steigen wir solo aufs Rad. Starte am Sonntag, 28. Juni 2020, allein oder mit Deiner Familie Deine persönliche Tour und unterstütze Familien schwer kranker Kinder!

Als der kleine Joel sechs Wochen zu früh und mit einer verkürzten Harnröhre zur Welt kam, war für seine Eltern bereits klar, dass die kommenden Monate und Jahre nicht leicht werden würden: In mehreren Schritten sollte Joels Harnröhre verlängert werden. Während der geplanten Krankenhausaufenthalte...

Im derzeitigen Ausnahmezustand müssen wir die Familien schwer kranker Kinder, die gerade im Ronald McDonald Haus wohnen, natürlich ganz besonders schützen. Soziale Kontakte sind deshalb auch im Kölner Elternhaus auf ein Minimum reduziert. Das bedeutet aber auch, dass unsere lieben ehrenamtlichen...

Das Ronald McDonald Haus und die Oase in Köln werden 11 Jahre alt! Gerade in Köln ist die >11< eine traditionsreiche und besondere Zahl.

Ab Montag, den 16.03.2020, schließen unsere Ronald McDonald Oasen bis auf weiteres. Damit bleibt auch die Ronald McDonald Oase Köln ab sofort geschlossen. Angelehnt an die Besucherregelungen der jeweils angeschlossenen Kliniken sehen wir dies als sinnvollen und notwendigen Beitrag, um die allgemeine...

Kreativität und Kunst sind alte und bewährte Handwerke. Eine Stickbildkreation der besonderen Art wurde speziell für das Ronald McDonald Haus und Oase Köln angefertigt.

>PROSI< steht für >PROcurement SOcial Initiatives< und ist der Names des Ehrenamtsprogramms der Bayer AG. Dank dieser Plattform können sich Mitarbeiter für soziale Projekte ihrer Wahl engagieren. Das Ronald McDonald Haus Köln profitierte bereits viermal von dieser tollen Initiative und freute sich...

Weitere News

Unsere Schirmherren

Schirmherr
Dr. h.c. Fritz Schramma
Schirmherrin
Nazan Eckes

Ronald McDonald Haus
und Oase Köln
Amsterdamer Straße 59
50735 Köln

Tel.: 0221 / 888277-0
Fax: 0221 / 888277-14
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE57 3705 0198
1900 6685 08
BIC: COLSDE33

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren