MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Wir im Ronald McDonald Haus und Oase Köln

Das Ronald McDonald Haus und Oase Köln bietet Familien seit 2009 ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwer kranken Kinder im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Behandlung sind. Die Oase steht allen ambulanten Patienten und deren Begleitpersonen zur Verfügung und bietet ihnen einen Rückzugsraum und Gelegenheit zur Entspannung.

Das Ronald McDonald Haus und Oase in Köln ist etwas ganz Besonderes: Mit starken Mauern und hohen Zinnen hat es nicht zufällig das Aussehen einer großen Burg, in der sich die schwer kranken Kinder des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße sicher und geborgen fühlen können. In 14 Apartments können Familien in der Nähe ihrer Kinder sein - mit der integrierten Ronald McDonald Oase Köln auch bei ambulanter Behandlung.

Möglich gemacht haben diese „Schutzburg der Liebe“ die Bürger Kölns, die innerhalb von zwei Jahren über eine Million Euro für den Bau des Hauses sammelten. Nach dem Matching-Fund Prinzip steuerte die McDonald's Kinderhilfe Stiftung eine weitere Million Euro hinzu. Endlich konnte das Haus gebaut werden!

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus und Oase Köln die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Susanne Mühlenbein
Leitung
Monika Gansel
Assistentin
Stephanie Zündorf
Assistentin
Martina Heider
Hauswirtschaftliche Assistentin
Laurin Basuino
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus und Oase aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Die Firma OVER DACH GmbH unterstützt die Familien schwer kranker Kinder nun schon seit 11 Jahren mit ihrer Apartmentpatenschaft.

Seit über 13 Jahren besteht das Zuhause auf Zeit neben dem Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln. Im Mai hat das Team des Ronald McDonald Hauses und Oase Köln die 4.000 Familie empfangen.

Noch bis zum 27. Mai anmelden und eine eigene Spendenaktion starten! Oder einfach von daheim Aktionen für Familien schwer kranker Kinder unterstützen? Alles ist möglich!

Das Unterstützungsteam der Hundeschule Heike Wirtz & Margot Schauf hat fleißig für das Ronald McDonald Haus und Oase Köln gesammelt. Was für eine tolle Überraschung!

Patenschaften für die Familienapartments und weitere Räume in unserer >Schutzburg< für Familien sind wichtige Stützen des Kölner Elternhauses. Als besondere Weihnachtsüberraschung unterstützt Schirmherr Fritz Schramma, Oberbürgermeister der Stadt Köln a.D., gemeinsam mit den >Kölsche Fründe< das...

Liebes Christkind, Du erinnerst Dich an mich? Im April 2009 habe ich das Licht der Welt erblickt und bin seither die Schutzburg für Familien schwer kranker Kinder – direkt neben dem Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße in Köln.

Das Ronald McDonald Haus und Oase Köln hatte dieses Jahr ein ganz besonderes Nikolausgeschenk im Stiefel. Das Kölner Startup UVIS UV-Innovative Solutions GmbH, seit 2010 Spezialist in Hygienetechnologien, kam für einen Tag ins Kölner Elternhaus und beschichtete mit seinem Team die Oberflächen in den...

In den Sommer- und Herbstferien waren viele Familien der kleinen Patienten vor besondere Herausforderungen gestellt: Während das Patientenkind im Kinderkrankenhaus behandelt wurde, verbrachten auch viele Geschwisterkinder ihre Ferien in der Schutzburg. Da kam ein kleines Ferien-Highlight genau...

Familien schwer kranker Kinder brauchen besondere Superkräfte. Im Ronald McDonald Haus und Oase Köln kann die ganze Familie zusammenbleiben, wenn das Patientenkind im benachbarten Kinderkrankenhaus behandelt werden muss.

Weitere News

Unsere Schirmherren

Schirmherr
Dr. h.c. Fritz Schramma
Schirmherrin
Nazan Eckes

Ronald McDonald Haus
und Oase Köln
Amsterdamer Straße 59
50735 Köln

Tel.: 0221 / 888277-0
Fax: 0221 / 888277-14
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE57 3705 0198
1900 6685 08
BIC: COLSDE33