MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Wir im Ronald McDonald Haus und Oase Köln

Das neue Ronald McDonald Haus und Oase Köln bietet Familien seit 2009 ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwer kranken Kinder im Kinderkankenhaus Amsterdamer Straße in Behandlung sind. Die Oase steht ambulanten Patienten zur Verfügung und bietet ihnen einen Rückzugsraum und Gelegenheit zur Entspannung.

Das Ronald McDonald Haus und Oase in Köln ist etwas ganz Besonderes: Mit starken Mauern und hohen Zinnen hat es nicht zufällig das Aussehen einer großen Burg, in der sich die schwer kranken Kinder des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße sicher und geborgen fühlen können. In 14 Apartments können Familien in der Nähe ihrer Kinder sein - mit der integrierten Ronald McDonald Oase Köln auch bei ambulanter Behandlung.

Möglich gemacht haben diese „Schutzburg der Liebe“ die Bürger Kölns, die innerhalb von zwei Jahren über eine Million Euro für den Bau des Hauses sammelten. Nach dem Matching-Fund Prinzip steuerte die McDonald's Kinderhilfe Stiftung eine weitere Million Euro hinzu. Endlich konnte das Haus gebaut werden!

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus und Oase Köln die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Susanne Mühlenbein
Leitung
Monika Gansel
Assistentin
Anika Furtkamp, Assistentin
Anika Furtkamp
Oasen-Assistentin
Martina Heider
Hauswirtschaftliche Assistentin
Lisa Schönwald
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus und Oase aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Mit viel Herzblut und Tatkraft engagieren sich die Damen des Lions Club Köln-Ursula e.V. für das Ronald McDonald Haus und Oase Köln. Im Mai 2021 wurde erneut eine Apartment-Patenschaft im Elternhaus übernommen.

Am 20. Juni 2021 findet der SOLOCharity Ride statt. Alle interessierten Menschen können ortsunabhängig teilnehmen. Geradelt wird individuell, doch im Herzen geeint, für unsere Elternhäuser und Oasen.

Erkan Tolan, Franchisenehmer der McDonald’s Deutschland LLC, hat unserem Kölner Elternhaus köstliche Torten geschenkt, mit denen wir nun die Eltern der kleinen Patienten verwöhnen können: Kleine Auszeiten vom anstrengenden Klinikalltag tun einfach immer gut!

Mit gerade einmal 480g und 540g kamen die Zwillinge Lilly und Ida viel zu früh zur Welt. Und als wäre das nicht schon dramatisch genug, wurde Lilly zwei Tage nach der Geburt per Not-OP ein künstlicher Darmausgang gelegt. Dafür wurde sie von Duisburg nach Köln verlegt und von ihrer Schwester und...

Das Apartment 5 darf sich freuen: Die Doesburg Components b.v. und die Eisengießerei Werner Lindner GmbH haben die gemeinsame Patenschaft für >ihr< Apartment 5 bis zum März 2022 verlängert! Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Elternhauses für Familien schwer kranker...

Im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres haben sich die beiden FSJ-lerinnen Lisa und Luise ein ganz besonderes Projekt einfallen lassen: Mit Spezialitäten aus aller Welt schickten sie die Familien aus dem Kölner Elternhaus auf eine kulinarische Weltreise und bereiteten ihnen damit eine kleine...

Das Kölner Elternhaus ist im letzten Jahr 11 Jahre alt geworden. Ein einmaliger Geburtstag im Rheinland, der im Lichte der Ereignisse hintenangestellt werden musste. Jetzt besteht die Möglichkeit, die Schutzburg für Familien mit zu unterstützen: 11 Euro, 111 Euro, 1.111 Euro – frei nach dem Motto:...

Das >Kreativ-Team Alissa< setzt sich seit Jahren für Familien schwer kranker Kinder ein. Ihre gebastelten Kunstwerke, wie die berühmten >Engel to go<, verkaufen die kreativen Bastelfreunde auf dem Weihnachtsmarkt und spenden den Erlös an gemeinnützige Organisationen. In diesem Jahr durfte sich das...

Es ist schon acht Jahre her, dass Mathias Lambert und seine Frau Regina bei uns im Kölner Elternhaus ein Zuhause auf Zeit gefunden haben, während ihre Tochter im Kinderkrankenhaus behandelt wurde. Noch immer ist uns die Familie sehr verbunden und zählt zu unseren engen Freunden und Unterstützern.

Weitere News

Unsere Schirmherren

Schirmherr
Dr. h.c. Fritz Schramma
Schirmherrin
Nazan Eckes

Ronald McDonald Haus
und Oase Köln
Amsterdamer Straße 59
50735 Köln

Tel.: 0221 / 888277-0
Fax: 0221 / 888277-14
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE57 3705 0198
1900 6685 08
BIC: COLSDE33