MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Mer Kölsche danze us der Reih!

Zum dritten Mal seit der Eröffnung des Elternhauses an der Kinderklinik Amsterdamer Straße beteiligt sich das Ronald McDonald Haus Köln am Riehler Veedelszoch am Karnevalssamstag und ermöglicht damit den Familien und ehrenamtlichen Mitarbeitern, an einem echten Kölner Karnevalszug teilzunehmen.

Starke Ritter und holde Mägde der Kölner Schutzburg beim Riehler Veedelszoch
Starke Ritter und holde Mägde der Kölner Schutzburg beim Riehler Veedelszoch

Eine bunte Gruppe aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Familien aus dem Ronald McDonald Haus liefen am vergangenen Karnevalssamstag beim Veedelszug unter dem Motto „Mer Kölsche danze us der Reih!“ mit. Das Ronald McDonald Haus Köln wurde 2009 als Schutzburg der Liebe eröffnet und so ist es kein Wunder, dass sich alle wieder als Burgfräulein und Ritter verkleideten – mittlerweile sind diese Kostüme schon Tradition. 

In der Gruppe mitgelaufen sind auch einige schon mehrere Monate im Elternhaus wohnende Familien, deren Kinder derzeit im benachbarten Kinderkrankenhaus behandelt werden müssen. Bei einem langen Krankenhausaufenthalt ist es eine willkommene Abwechslung, einen Hauch Karneval mitzubekommen. Die bunten Kostüme, die Musik und die ausgelassene Stimmung lenkte für ein paar Stunden von den Sorgen im Krankenhaus ab. Anschließend konnten die Familien mit neuer Kraft und sogar viel Kamelle zu ihren kranken Kindern zurückkehren und ihnen die positive Stimmung mitbringen. 

Mit der Teilnahme am Zug möchte sich das Ronald McDonald Haus auch in der Nachbarschaft bekannter machen und einsetzen. Die nachbarschaftliche Zusammenarbeit und Unterstützung ist Hausleitung Nathalie Funke sehr wichtig: „Im Veedel muss man zusammenhalten, nicht nur im Karneval. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir hier so gut aufgenommen wurden und waren bestimmt nicht das letzte Mal dabei!“.

Ein großer Dank für den bunten Nachmittag gilt den Organisatoren des Riehler Veedelszuges rund um Sabine Alm von den Riehler Fastelovendsfründen e.V. und allen Freunden des Hauses, die unsere Wurfbeutel mit Süßigkeiten-Spenden gefüllt haben.

10.02.18