MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Neue Stühle und Sessel für unsere Familienapartments: Sessel-Paten gesucht!

Liebes Christkind,
Du erinnerst Dich an mich? Im April 2009 habe ich das Licht der Welt erblickt und bin seither die Schutzburg für Familien schwer kranker Kinder – direkt neben dem Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße in Köln. 
 

Dank der vielen helfenden Hände waren die insgesamt 22 Kartons mit 15 Apartment-Stühlen und 12 Loungesesseln in Rekordzeit ausgepackt!
Rechtzeitig vor Weihnachten können wir unsere Familien-Apartments mit neuen Stühlen und Lounge-Sesseln ausstatten.
Hier können Kraftreserven aufgetankt werden: Die neuen Wohlfühlinseln in den Apartments.

Dankbar blicke ich zurück. Dankbar bin ich deshalb, weil ich trotz aller Umstände und auch in schweren Zeiten weiter bestehen und den Familien ein bisschen helfen konnte. Dankbar bin ich insbesondere deshalb, weil ich das alleine natürlich niemals schaffen würde. Denn in so einer Burg wie mir, da müssen viele mit anpacken, damit alles rund läuft, meine Infrastruktur steht und meine Herzlichkeit strahlen kann. 
Jetzt ist ein großer Herzenswunsch in Erfüllung gegangen: In meinen Apartments für die Familien schwer kranker Kinder wollte ich die Sitzgelegenheit, insbesondere für Mamas, die gerade entbunden haben, verbessern. Trotz aller Umstände hat es sogar pünktlich vor Weihnachten geklappt! Wir haben neue Stühle und Loungesessel für die Familienapartments geliefert bekommen. Liebes Christkind, ich danke Dir, dass das noch in 2021 funktioniert hat! 

Nun habe ich aber doch noch eine kleine Bitte. Mir fehlen noch einige Euro und Großspenden, damit ich das alles auch stemmen kann. Deshalb wünsche ich mir von Dir helfende Hände und gute Geister, die mir zu Weihnachten und im Januar helfen und mir noch einige Talerpakete in die Schutzburg senden. 

www.mcdonalds-kinderhilfe.org/wie-sie-helfen-koennen/weihnachtsspende-2021/

Einfach im Spendenzweck >Ronald McDonald Haus und Oase Köln< auswählen und mit einem Betrag nach Wahl helfen - jede Spende zählt und kommt direkt an!

Sessel-Paten gesucht! 
Liebes Christkind, ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir nachsiehst, dass ich mir auch noch ein paar größere Beträge wünschen möchte. Meine Verantwortung für das Elternhaus und die Oase wird durch viele Menschen getragen. Auf diese Hilfe bin ich angewiesen. 
Mit einem Beitrag von 250 Euro kann man eine Sessel-Patenschaft übernehmen und mich darin unterstützen, dass ich den Familien schwer kranker Kinder auch in Zukunft stets Wohlfühlmomente und Ruhezonen bieten kann. 

Mein größter Wunsch ist, dass es möglichst allen Kindern auf der Welt gut geht. Für die kranken und schwerkranken Kinder wünsche ich mir beste Medizin, Mut, Kraft, positive Entwicklungen und kleine Glücksmomente. Für die Eltern und Familien wünsche ich mir das natürlich auch. Und selbstverständlich hoffe und wünsche ich mir, dass alle weiterhin zusammen sein können. Denn dies ist schließlich der eigentliche Grund meiner Existenz: >Die Nähe der Familie hilft<

17.12.2021