MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Spaß im Doppelpack

So ein Krankenhausaufenthalt kann ganz schön langweilig sein! Besonders dann, wenn man eigentlich topfit ist und am liebsten alles auf den Kopf stellt! Die beiden Diabetes-Patienten Nils und Lars sind deshalb froh, dass sie sich in der Ronald McDonald Oase zwischen ihren Untersuchungen richtig austoben können.

Die Zwillinge Nils und Lars
Stellen alles auf den Kopf: Die Zwillinge Nils und Lars haben Spaß beim Schaukeln
Ein Bobby Car-Rennen in der Oase
„Auf die Plätze, fertig, los!“ Ein Bobby Car-Rennen in der Oase.
Sogar ihre Hausschuhe sind mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens markiert - schließlich sind es die Gleichen!
Sogar ihre Hausschuhe sind mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens markiert - schließlich sind es die Gleichen!
Nils und Lars
Nils und Lars gönnen sich eine kurze Verschnaufpause beim Backen.

„Auf die Plätze, fertig, los - Bahn frei, wir kommen!“ Auf zwei Bobby Cars flitzen die Brüder Nils und Lars durch die Ronald McDonald Oase. Nahezu zeitgleich überqueren die zwei die Ziellinie, die sie im Küchenbereich der Oase mit Bausteinen markiert haben. An der Küchentheke gönnen sich die beiden eine kurze Verschnaufpause und helfen unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Margit beim Muffins backen. Doch schon kurz darauf geht es mit neuer Energie und mehlbestäubten Nasen wieder in Richtung Spielecke. Die Schaukel hat es den beiden besonders angetan: „Die Schaukel ist voll cool“, erzählt Lars. „Besonders, weil wir darauf zusammen schaukeln können.“ Die Zwillinge gleichen sich wie ein Ei dem anderen und es gibt sie nur im Doppelpack. Sie gehen sogar in die selbe Schulklasse. Die Pantoffeln der Brüder gibt es übrigens auch nur im Doppelpack –  eigentlich logisch. Damit Nils und Lars sie nicht verwechseln können, haben sie ihre Hausschuhe mit den Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen markiert. Ganz schön clever…

Wir wünschen den beiden alles Gute und drücken die Daumen, dass sie bald wieder nach Hause dürfen! 
 

08.02.19