MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Weihnachtsfeier am Tag des Ehrenamtes mit Massage-Profis von TouchLife

Rund 65 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich derzeit im Ronald McDonald Haus an der Kinderklinik Amsterdamer Straße. Sie kümmern sich um die Eltern schwer kranker Kinder, backen, kochen, basteln und schaffen so eine Wohlfühlatmosphäre. Am internationalen Tag des Ehrenamtes wurden die Helfer für ihre Leistung und Leidenschaft mit einer Massage belohnt.

Hanna Krstic von TouchLife im ehrenamtlichen Einsatz
Hanna Krstic von TouchLife im ehrenamtlichen Einsatz
Eine Massage als Dankeschön.
Eine Massage als Dankeschön.

Eine Weihnachtsfeier für die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Kölner Ronald McDonald Haus ist normalerweise alles, nur nicht leise. Doch in diesem Jahr konnte man beinahe eine Stecknadel fallen hören. Ganz still war es in der sonst von Kinderlachen erfüllten Ronald McDonald Oase. Nur gelegentlich wurde die Stille von einem wohligen Schnurren unterbrochen. Beim Anblick der drei mobilen Massagestühle lag der Grund dafür auf der Hand - oder besser gesagt: In den Händen von drei wahren Profis ihrer Zunft: Hanna Krstic und ihre Kolleginnen Marina Scherhag und Anke Kürschner hatten ihre mobile Massagepraxis im Ronald McDonald Haus aufgebaut und massierten dort die ehrenamtlichen Mitarbeiter – ehrenamtlich.

Für Menschen, die helfen

Die drei Massage-Expertinnen gehören zum internationalen TouchLife Massage-Netzwerk, das seit 2010 unter dem Motto „Für Menschen, die helfen“ ehrenamtliche Helfer unterstützt und sie mit einer professionellen Massage beschenkt. „Eigentlich verdienen wir mit den Behandlungen unseren Lebensunterhalt“, so Hanna Krstic. „Doch es ist uns eine Herzensangelegenheit, engagierten Menschen, die so wertvoll für unsere Gesellschaft sind, etwas zurück zu geben.“ 

Hausleitung Nathalie Funke hat sich sehr darüber gefreut, dass ihr Team dieses Jahr in den besonderen Genuss einer Massage kommen durfte: „Unsere Weihnachtsfeier ist ganz bewusst auf den Internationalen Tag des Ehrenamtes gefallen. Wir wollten uns damit bei unserem tollen Team bedanken und freuen uns natürlich riesig darüber, dass unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter durch die Fachfrauen von TouchLife nochmal ein zusätzliches Dankeschön für ihr Engagement erfahren durften.“

Nach den Massagen wurde die Weihnachtsfeier im Gewölbekeller des Ronald McDonald Hauses, dem „Verlies“ fortgesetzt, wo die entspannten ehrenamtlichen Mitarbeiter bei Glühwein und Punsch - und gewohnter Lautstärke - gemeinsam auf ein schönes Jahr 2017 zurückblickten. 

Herzlichen Dank an Hanna Krstic, Marina Scherhag und Anke Kürschner für die vielen entspannten Gesichter und Rücken. Ihr ehrenamtlicher Einsatz war auf der diesjährigen Weihnachtsfeier ein ganz besonderes Highlight!

05.12.17