MDK mdk-logo
Unsere
Ronald McDonald Oase
Erlangen

Oh, wie tut das gut!

Massagetherapeuthin Anja Sonntag-Wisoschinski verwöhnt in der Oase Erlangen und freut sich, wenn ihre Massagen den Patienteneltern gut tun.

Anja Sonntag-Wisoschinski
Anja Sonntag-Wisoschinski freut sich, wenn ihre Massagen den Patienteneltern gut tun

Tage- und Nächtelang am Krankenbett des Kindes zu sitzen, mit den Sorgen, die einen dort begleiten – das setzt sich auch in den Muskeln der Eltern fest, die verhärten und verkrampfen. Doch welches Elternteil möchte in der schweren Zeit, während das Kind in der Klinik ist, diese verlassen, um an sich zu denken?

Wie gut, dass es auch anders geht: denn Masseurin Anja Sonntag-Wisoschinski weiß um die Situation der Patienteneltern und kommt einfach zu ihnen, bzw. in die Ronald McDonald Oase in der Unikinderklinik Erlangen. Dort baut sie ihre mobile Massageliege auf und massiert die geplagten Elternrücken – für ein gut gemeintes „Dankeschön“ und in dem Wissen, den Eltern hiermit ein klein wenig an Unterstützung mit auf den Weg geben zu können.

Herzlichen Dank für einen wunderbar entspannenden Mittag mit dir, liebe Anja!

16.05.19