MDK mdk-logo
Unsere
Ronald McDonald Oase
Erlangen

Willkommen im Erlanger Zauberwald!

Zauberhaft ging es beim Sommerfest des Ronald McDonald Hauses und der Ronald McDonald Oase in Erlangen zu. Bei strahlendem Wetter feierten über 200 Gäste unter dem Motto „Zauberwald“ und genossen die vielen tollen Spiel- und Bastelangebote. Besonderes Highlight war wie in jedem Jahr die gigantische Tombola mit jeder Menge toller Preise für kleine und große Elfen. 

Gebannte Zuschauerschar beim Kindertheater
Am Schminktisch wird individuell verschönert
Wer möchte bei der großen Tombola nicht gerne sein Glück versuchen?
Volle Zelte
Spaß und Tanz

Jedes Jahr Anfang Juli wird der Innenhof des Ronald McDonald Hauses in der Turnstraße zu einer bunten Partymeile. Denn Haus und Oase laden alle aktuellen und ehemaligen Familien zum großen Sommerfest ein. „Familientreffen trifft es eher,“ lacht Hausleitung Heike Weber. Im Ronald McDonald Haus finden im Jahr durchschnittlich 360 Familien ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwer kranken Kinder im benachbarten Klinikum behandelt werden. Zum Sommerfest pilgern dann die vielen Familien aus mittlerweile 24 Jahren Ronald McDonald Haus und 10 Jahren Ronald McDonald Oase. „Da kann es schon mal voll werden,“ freut sich auch Oasenleitung Ines Rauschmaier. Das Sommerfest ist immer ein großes Wiedersehen dieser Familien, die oft gemeinsam durch die schwere Zeit der Krankheit ihrer Kinder gegangen sind und deren Kontakt über die Jahre meist nicht abgerissen ist. „Wir haben Familien, die vor 20 Jahren gemeinsam im Haus waren und sich jedes Jahr zum Sommerfest verabreden,“ erzählt Heike Weber. „Oftmals sind auch die Kinder untereinander befreundet. Das zeigt uns, wie sehr ein solcher Schicksalsschlag bewegt und zusammenschweißt und wie wichtig Haus und Oase für die Familien sind.

 

Der Innenhof des Ronald McDonald Hauses verwandelte sich für den großen Tag in einen „Zauberwald“ und passend zum Motto gab es viele Bastel- und Spielangebote, eine Schminkfee und einen Barfuß-Erlebnispfad. Ein weiteres Highlights des Tages war die Aufführung des Purzeltraumtheaters, das mit seinem Stück „Wi-Wa-Waldtraum“ wieder einmal die großen und kleinen Zuschauer in seinen Bann zog. Dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer wurden alle Besucher auch bestens verköstigt: Grill und Waffeleisen liefen heiß, die Zauberbowle wurde angenehm kühl ausgeschenkt.

 

Nicht wegzudenken vom Sommerfest ist die große Tombola, die mit über 1.000 Preisen die Besucher lockte. Etliche Firmen und Privatpersonen spenden das ganze Jahr über tolle und hochwertige Preise. Unter anderem wurden ein Tretauto von Ferbedo, Eintrittskarten für den Playmobil FunPark und den Freizeitpark Schloss Thurn, zwei Übernachtungen im Dorfhotel Sylt an der schönen Nordsee und unzählige Spiele verlost. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den großzügigen Spendern bedanken.

 

„Es war wieder einmal ein toller und gelungener Tag,“ resümieren Ines Rauschmaier und Heike Weber das Fest. „Unsere Familien so unbeschwert und glücklich zu sehen, ist einfach schön.“

 

06.07.19