MDK mdk-logo
Unsere
Ronald McDonald Oase
Erlangen

Winterinseln und Bügelkarten

„Jeder ist willkommen bei unsrem weihnachtlich-winterlichen Vormittag! Wir werden kleine Eisschollen basteln und bunte Karten bügeln, werden kleben und malen!“ So hieß es in der Einladung zum Weihnachtsbasteln in der Oase. Kleine und große Besucher folgten dieser Einladung in der Adventszeit sehr gerne und ließen sich von der vorweihnachtlichen Stimmung anstecken.

Klein und Groß sind willkommen!
Klein und Groß sind willkommen!
Konzentriertes Kleben und Glitzern
Konzentriertes Kleben und Glitzern
Eine fertige Winterinsel
Eine fertige Winterinsel
Ines und Ev beim Kartenbügeln
Ines und Ev beim Kartenbügeln
Kartenbügeln mit Elke
Kartenbügeln mit Elke

Weihnachtsmusik und der Duft nach Plätzchen und Kinderpunsch empfingen die Besucher beim Weihnachtsbasteln in der Oase. Die Mitarbeiterinnen der Oase hatten diese weihnachtlich geschmückt und Künstlerin Elke Rogler-Klukas war mit Materialien und Ideen vor Ort. Vielen ist die engagierte Künstlerin aus Reinhardshofen schon von vielen Kunstaktionen in der Oase bekannt.

Heute sollten Winterinseln entstehen. Dafür waren hellblaue Styroporplatten aus dem Baumarkt zu Eisschollen gebrochen worden. Und diese konnten verziert und geschmückt werden. Dazu gab es zum Beispiel Tannengrün, kleine Holz-Elche, Styroporkugeln, Eiskristalle und Sterne zum Aufkleben, glitzernde Geschenk-Päckchen in Miniaturformen und auch Mini-Weihnachtskugeln. Und wer wollte, konnte seine kleinen Winterinseln sogar mit Kunstschnee beschneien lassen! Die Inselchen sind so handlich, dass sie auf die Fensterbank oder das Nachtkästchen passen.

Bügelkarten

Doch damit nicht genug! Es gab noch einen weiteren großen Kreativtisch, der mit allerhand Materialien auf die Besucher wartete. Hier lagen auch warme Bügeleisen und Wachsmalstifte bereit! Die Wachsmalstifte wurden auf dem Bügeleisen geschmolzen und anschließend auf spezielle Karten aufgebügelt. So entstehen wunderschöne kreative Muster. Eine Methode, mit der auch die ganz Kleinen schöne Weihnachtskarten herstellen können. Für den besonderen Schliff gab es an diesem Tisch noch Glitzerpuder, Sterne zum Aufkleben und kleine Rentiere, mit denen die Karten noch weiter gestaltet werden konnten.

Den ganzen Tag über wurde in der Oase gebügelt, geglitzert und gebastelt. Jede Menge Weihnachtskarten und kleine Winterinseln entstanden und sorgten für weihnachtliche Abwechslung im Krankenhaus. Ich danke Elke Rogler-Klukas und meinen ehrenamtlichen Mitarbeitern, die diesen Tag wieder so besonders gemacht haben!

06.12.2017