MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Dampfende Töpfe, beseelte Köche – der Rotary Club Hamburg-Hanse kocht für Familien schwer kranker Kinder

Seit drei Jahren hat der Rotary Club Hamburg-Hanse eine Patenschaft für ein Familienapartment im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf übernommen. Damit unterstützen die Rotarier das Haus ganz wesentlich bei den laufenden Betriebskosten. Doch Hilfe für Bedürftige endet für die engagierten Rotarier nicht bei einer Spendenzahlung, da fängt es für sie erst an.

v.l.n.r.: Rüdiger Kirsch, Mareike Kirsch, Marietta Westphal, Gerd Bringewatt, Udo Waibel und Ruth Lichtenfeld.

Regelmäßig kommen 4-6 Mitglieder des Rotary Clubs Hamburg-Hanse in das Ronald McDonald Haus, um ein Verwöhn-Abendessen vom Allerfeinsten für die Bewohner zu kochen. Kürbissuppe, Rahmgeschnetzeltes und ein exquisites Mousse au Chocolat Dessert. Die Familien waren begeistert angesichts der Sterneküche, die das sechsköpfige Team ihnen da servierte. Die Köche aber auch. Dampfende Töpfe, fröhliches Miteinander im Gemeinschaftsraum und in der Küche, strahlende Eltern und noch glücklichere Rotarier. Verwöhn-Abendessen at its best! 

Herzlichen Dank an alle Rotarier für diese wunderbare Unterstützung. Wir freuen uns schon jetzt auf den 31.1.2019!

07.12.18