Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Herzenssache Ehrenamt

Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf und unterstützen die Familien schwer kranker Kinder. Eine anspruchsvolle Aufgabe, doch die freiwilligen Mitarbeiter freuen sich über die Möglichkeit, einen Beitrag zum Elternhaus zu leisten.

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf

Einmal im Jahr lädt McDonald's Kinderhilfe Stiftung alle ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf zu einem Ausflug ein. Ein kleiner Dank für die harte Arbeit der engagierten Mitarbeiter und eine Möglichkeit für sie, sich einmal außerhalb des Ronald McDonald Hauses zu unterhalten. Viele lernen sich bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal kennen, und die Möglichkeit zum Austausch wird rege genutzt. Schließlich sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter häufig die erste Anlaufstelle im Elternhaus und machen im Laufe eines Jahres viele Erfahrungen mit den Familien mit schwer kranken Kindern. Mehr als 50 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen engagieren sich für das Eppendorfer Haus, von jungen Berufstätigen bis hin zu flotten Siebzigjährigen. Die Mischung macht's.

        „Ich wollte in meiner Freizeit gerne etwas Sinnvolles tun und bin bei meiner Suche auf das Ronald McDonald Haus in Eppendorf gestoßen. Schon bei meinem ersten Besuch wurde mir klar, wie viel Gutes ich hier mit ganz einfachen Dingen leisten kann. Somit müssen sich die Eltern möglichst wenig um die Kleinigkeiten des Alltags kümmern und haben mehr Zeit, um für ihre Kinder da zu sein. Dabei finde ich vor allem die Vielfalt der Aufgaben interessant, die ich als helfende Hand übernehme, um den Familien die oft sehr schwere Zeit bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Zusammenspiel zwischen Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern funktioniert einfach super - auch wegen der familiären Atmosphäre bei uns im Haus komme ich jedes Mal sehr gerne zum Helfen!“
Anna Helberg
Ehrenamtliche Mitarbeiterin
        „Unser Ehrenamt ist uns eine Herzensangelegenheit. Zurück bekommen wir viel Dank und Anerkennung. Dafür spenden wir gerne unsere Zeit. Wir sind schon lange dabei und bilden zusammen das Montagmorgen-Team. Nach einem langen Wochenende ist es unsere Aufgabe, das Haus für die Eltern wieder gemütlich herzurichten. Die sehr vielfältigen Arbeiten im Ronald McDonald Haus zusammen mit vielen anderen Ehrenamtlichen machen uns viel Freude. Wir freuen uns, wenn wir den Eltern ab und zu auch im Gespräch beistehen können.“
Brigitte Köhnke und Antje Wiemer
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

Wie kann ich helfen?

Sie möchten im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf ehrenamtlich tätig werden? Wir freuen uns, dass Sie durch ehrenamtliches Engagement dazu beitragen möchten, dass schwer kranke Kinder bei ihren Familien sein können. Gerne begrüßen wir Sie in unserem Haus. Bei Interesse können Sie sich per E-Mail bei uns melden.

Mehr Informationen zum Ehrenamt

Ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Ronald McDonald Haus zu sein, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sie stehen Familien mit schwer kranken Kindern in schwieriger Zeit zur Seite. Weitere Informationen und eine Übersicht der Aufgaben im Ehrenamt finden Sie hier:

+ Mehr Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren