Unser Haus – Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Wir im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf

Das Ronald McDonald Haus wurde am 16. August 1997 als Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden, eröffnet. Jährlich beherbergt es ca. 180 Familien.

Bei gutem Wetter füllt sich die Dachterrasse des Hamburger Ronald McDonald Hauses schnell mit Menschen. Denn vom höchsten Punkt des Hauses hat man einen wunderschönen Blick über die Dächer der Hansestadt. Nach einem langen Tag in der Klinik können sich die Eltern dorthin zurück ziehen. Es ist ein Ort der Entspannung, der Ruhe und des Austausches mit anderen Bewohnern des Hauses. Bis zu 13 Familien finden in den großzügigen Apartments des Elternhauses ein Zuhause auf Zeit.

Wie auch das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) befindet sich das auch das Ronald McDonald Haus mitten im Hamburger Stadtteil Eppendorf, dessen Bild durch zahlreiche Cafés und Restaurants geprägt ist. In unserem Haus können Familien den Krankenhausalltag für einige Zeit hinter sich lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich in den nahe gelegenen Läden oder auf dem Markt mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs einzudecken! 

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Carolin Cords
Leitung
Sarah Fröhlich
Assistentin
Anja Herde
Hauswirtschaftliche Assistentin
Vladimir Lagutin
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Manchmal sind es die ganz kleinen Dinge, die fehlen, die das Leben aber soviel leichter machen. An dieser Stelle unserer Website führen wir ab sofort eine Wunschliste mit kleinen und größeren Wünschen des Alltags. Sie haben die Möglichkeit künftig als unser >Wunscherfüller< , unseren Familien ein…

Mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer radelten, wanderten, fuhren mit dem Motorrad, stiegen aufs Pferd um sich aktiv für Familien schwer kranker Kinder einzusetzen. Bislang kamen dabei über 175.000 Euro zusammen und die Spenden trudeln auch nach dem großen Tag weiter ein. Zum 5. Mal fand…

Wenn ein Familienunternehmen mit einer 125-jährigen Geschichte verspricht zu helfen, dann kann daraus nur etwas Wundervolles entstehen. Nicht jeder mag die Firma Mankiewicz aus Hamburg-Wilhelmsburg kennen. Der Mittelständler mit weltweit mehr als 1.600 Mitarbeitern produziert hochwertige…

Eltern schwer kranker Kinder, die in der Robert-Koch-Straße 20 ein Familienapartment beziehen, befinden sich in einer absoluten Ausnahmesituation. Doch trotz alledem ist der Alltag in dem Elternhaus von einem herzlichen >Miteinander lachen< über die vielen, lustige, chaotischen, liebenswerten und zu…

Schlechte Laune und Trübsal blasen, das gibt es bei Familie Grage fast nie. Schon gar nicht an einem Dienstagmorgen. Um 7.00 Uhr morgens steht der fast sieben Jahre alte Bjarne im Foyer des Ronald McDonald Hauses. Seine Steppjacke hat er griffbereit liegen, die dicke Mütze trägt er ohnehin fast den…

Man weiß nicht, ob Außerirdische von fernen Galaxien beim Sommerfest 2023 ihre Hände mit im Spiel hatten. Oder ob wir einfach die tollsten Freunde, Familien, Kinder und Förderer überhaupt haben. Kurzum, unsere Weltraum- und Astronautenparty war einfach intergalaktisch gut.

Bäderrenovierung… eigentlich ein ganz und gar nüchternes Thema. Nicht im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf. Denn mit Ihrer Hilfe und unzähligen fröhlichen Quietscheenten wollen wir diese Renovierungsmaßnahme innerhalb der nächsten 12 Monate umsetzen und zum Abschluss bringen.

Das Team des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf wünschte sich für seinen Sommernachtstraum schönes Sommerwetter - und es gab schönstes Sommerwetter! Spät im Jahr, wenn eigentlich die Zeit der Jahresempfänge schon vorbei ist, folgten mehr als 50 Freundinnen und Freundes des Hauses der Einladung…

Insgesamt starteten bundesweit über 1.000 TeilnehmerInnen beim SOLOCharity Ride 2023. Doch in Hamburg-Eppendorf ging es besonders bunt und vielfältig zu. Passionierte RadlerInnen, coole Motorradfahrer, elegante ReiterInnen und sie alle von der Band unserer Herzen, der Gruppe Evermore, in der…

Weitere News

Unsere Schirmherrin

Schirmherrin
Nova Meierhenrich

Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf
Robert-Koch-Straße 20
20249 Hamburg-Eppendorf

Tel.: 040 / 46 88 62-0
Fax: 040 / 46 88 62-27
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Deutsche Bank AG
IBAN: DE71 7007 0010
0733 1515 00
BIC: DEUTDEMMXXX