Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Wir im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf

Das Ronald McDonald Haus wurde am 16. August 1997 als Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden, eröffnet. Jährlich beherbergt es ca. 180 Familien.

Bei gutem Wetter füllt sich die Dachterrasse des Hamburger Ronald McDonald Hauses schnell mit Menschen. Denn vom höchsten Punkt des Hauses hat man einen wunderschönen Blick über die Dächer der Hansestadt. Nach einem langen Tag in der Klinik können sich die Eltern dorthin zurück ziehen. Es ist ein Ort der Entspannung, der Ruhe und des Austausches mit anderen Bewohnern des Hauses. Bis zu 13 Familien finden in den großzügigen Apartments des Elternhauses ein Zuhause auf Zeit.

Wie auch das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) befindet sich das auch das Ronald McDonald Haus mitten im Hamburger Stadtteil Eppendorf, dessen Bild durch zahlreiche Cafés und Restaurants geprägt ist. In unserem Haus können Familien den Krankenhausalltag für einige Zeit hinter sich lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich in den nahe gelegenen Läden oder auf dem Markt mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs einzudecken! 

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Carolin Cords, Leitung
Carolin Cords
Leitung
Nicole Voigt, Assistentin
Nicole Voigt
Assistentin
Anja Herde, hauswirtschaftliche Assistentin
Anja Herde
hauswirtschaftliche Assistentin
Charlotte Job, FSJ
Charlotte Job
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

v.l.n.r.: Rüdiger Kirsch, Mareike Kirsch, Marietta Westphal, Gerd Bringewatt, Udo Waibel und Ruth Lichtenfeld.

Seit drei Jahren hat der Rotary Club Hamburg-Hanse eine Patenschaft für ein Familienapartment im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf übernommen. Damit unterstützen die Rotarier das Haus ganz wesentlich bei den laufenden Betriebskosten. Doch Hilfe für Bedürftige endet für die engagierten Rotarier...

Ohne das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter könnten die Ronald McDonald Häuser und Oasen nicht in der Form betrieben werden. Denn neben dem hauptamtlichen Team setzen sich deutschlandweit mehr als 840 Ehrenamtliche für die McDonald’s Kinderhilfe ein. Die Town & Country Stiftung vergoldet in...

Die kleine Liya

„Hallo, mein Name ist Liya! Ich bin fast neun Monate alt und wohne seit Juni zusammen mit meiner Mama im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf. Mir gefällt es hier richtig gut. Ganz häufig sitze ich in meinem kleinen Federwipper in der großen Küche während meine Mama Sabrina kocht. Von da habe ich...

Alter Hörsaal

Bereits seit einem guten Jahr gibt es das KINDER-UKE, genauer gesagt, die Werner und Michael Otto Kinder-Universitätsklinik. Grund genug für fast 50 Förderer des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf der Einladung der Klinikdirektorin Prof. Ania C. Muntau zu folgen und dem KINDER-UKE einen Besuch...

Es ist das Event im Norden: Der HASPA-Marathon, den es seit einem Jahr auch als Halbmarathon gibt. Und 2019 wird es noch besser, denn die Ronald McDonald „Nord“ Häuser Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Altona, Lübeck, Kiel, Bad Oeynhausen und Oldenburg möchten mit einem großen Läuferteam für die McDonald's...

Vom Meeresspiegel auf über 3.000 Meter Höhe. Von -5 bis +35 Grad. Das macht nicht jeder, das schafft aber auch sicherlich nicht jeder. Umso mehr heißt es jetzt >Daumen drücken< für Maike Ulrich und Sarah Siebler, die jetzt bei der SAC Rallye „European 5.000“ des Superlative Adventure Clubs für das...

Wenn man langsam ein Teenager wird, beginnt für die meisten eine Zeit der Geheimnisse. Man ist zusammen mit seinen besten Freunden, träumt, lacht und nabelt sich immer mehr von seinen Eltern ab. Doch für Airita war die Situation ganz anders: Ihren 13. Geburtstag musste sie auf der...

Elf Mitarbeiter von der XING SE, dem größten sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte in Deutschland, kamen im Rahmen ihrer “Social Days“ in das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf. Sieben Stunden lang wurde gestrichen, geputzt und repariert.

Dschungeldusche, Schlangengrube, Expeditionspfad und dann noch ein klitzekleines Affenbaby, das gerettet werden musste… Kurzum, die Besucher des Sommerfestes des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf hatten jede Menge zu tun und mussten so manche Prüfung bestehen. Aber zum Glück war die Campküche...

Weitere News

Unsere Schirmherrin

Schirmherrin
Nova Meierhenrich

Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf
Robert-Koch-Straße 20
20249 Hamburg-Eppendorf

Tel.: 040 / 46 88 62-0
Fax: 040 / 46 88 62-27
E-Mail an das Haus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren