MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Dekoqueen, Bohrmaschinencrack, Wochenendverwöhner und Blumenfee gesucht!!

Wer hat Lust, Familien schwer kranker Kinder im Ronald McDonald Haus ehrenamtlich zu unterstützen? Sie zaubern mit kleinen Mitteln tolle Dekorationen? Sie haben am Wochenende Zeit übrig und Lust, etwas Sinnvolles tun? Ein 3-Gänge-Menü für 20 Leute kochen sie mit links? Bei Schrauben und Dübeln sind sie der Experte schlechthin? Und für Blumen aller Art haben Sie den berühmten grünen Daumen? Wenn Sie dann noch ein großes Herz haben und Familien schwer kranker Kinder helfen möchten, sind Sie unser Mann bzw. unsere Frau. Denn das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf sucht noch regelmäßige ehrenamtliche Unterstützung.

Team Aktivoli mit Gaby Fanselow und Inga Denk
Sei Teil des Teams!
Herzlich Willkommen, Carolin Cords Leiterin des Hauses

Rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen das Team des Ronald McDonald Hauses wöchentlich bzw. alle 14 Tage. Sie kommen, um zu helfen und alles zu tun, damit sich hier Familien schwer kranker Kinder wohl fühlen und ein behagliches und angenehmes Zuhause auf Zeit vorfinden. Doch trotz der hohen Anzahl ehrenamtlicher Mitarbeiter sind einige Schichten (schwerpunktmäßig abends oder am Wochenende) noch unbesetzt. Grund genug für die Ehrenamtskoordinatorin Nicole Voigt mit einem großen Infostand auf der 18. Hamburger Freiwilligenbörse in der Handelskammer Hamburg Werbung für neue ehrenamtliche Mitarbeiter zu machen. Gemeinsam mit dem Team des Ronald McDonald Haus und Oase Hamburg-Altona führten sie sechs Stunden intensive Gespräche mit interessierten Besuchern der Messe. Das Motto der diesjährigen Messe lautete übrigens "Die Welt des Ehrenamts – Dein TATort". Ganz sicher, auch im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf gibt es viele kleine Tatorte, an denen ehrenamtliche Mitarbeiter immer wieder Gutes tun können.

Last but not least: Helfen macht Spaß und schenkt beiden Seiten Freude und ein kleines Stückchen Glück. 

Infoveranstaltungen zum Thema "Ehrenamt" finden im Eppendorfer Haus an folgenden Terminen statt: Donnerstag, 15. Februar, und Montag, 20. Februar, jeweils um 18.00 Uhr in der Robert-Koch-Straße 20. Sollte keiner der beiden Termine passen, kein Problem. Einfach zum Telefonhörer greifen und unter Tel.: 040 468862 25 bei Nicole Voigt einen Ersatztermin vereinbaren.  

Ausführliche Informationen über die ehrenamtliche Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus finden sich hierauch auf der Homepage.

12.02.18