MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Tischlein deck dich – ein märchenhafter Abend für unsere Küchenpaten im Mövenpick Hotel Hamburg

Das 20. Jubiläumsjahr des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf stand ganz unter dem Motto „Tischlein deck dich“. Ziel war es, mittels eines kleinen Kochbüchleins möglichst viele Freunde und Förderer für eine Küchenpatenschaft zu gewinnen. Diese Küchenpaten wurden jetzt von Annette Bätjer, Direktorin des Mövenpick Hotels, zu einem feierlichen Abendessen eingeladen. Absolutes Highlight des Abends: Die Lesung der Schauspielerin Janette Rauch, vielen sicher aus ihrer Rolle in „Notruf Hafenkante“ bekannt.

v.l. Carolin Cords (Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf), Janette Rauch, Annette Bätjer (Mövenpick Hotel Hamburg)
Der jüngste Gast – Die kleine Pauline
Festliche Dekoration

Das Allerwichtigste vorweg: Die Finanzierung der neuen Küche ist gewährleistet. Mehr als 13.500 Euro sind mittlerweile an Patenschaften für die neue Küche zusammengekommen. Darunter auch viele ehemalige Familien, für die der Aufenthalt im Ronald McDonald Haus mit ihrem schwer kranken Kindes vielleicht schon eine Weile zurückliegt, für die die Bindung zu der Einrichtung aber nach wie vor sehr eng ist. Neben Firmen und Privatpersonen förderte aber auch die Deutsche Fernsehlotterie das Küchenprojekt mit insgesamt 16.400 Euro!

Am Montag, den 23. Oktober 2017 gab es jede Menge zu feiern und danke zu sagen. Denn dass die Küche ab dem 6. November eingebaut werden kann, ist tatsächlich nur möglich dank des großen Engagements so vieler Beteiligter. Eine von ihnen ist Annette Bätjer, die das Projekt auf ihre eigene Weise unterstützte. Für das Kochbuch „Die besten Rezepte aus 20 Jahren Ronald McDonald Haus“ steuerte sie mit ihrem Küchenchef Christian Burmester exklusiv zwei Rezepte bei: „Zürcher Geschnetzeltes“ und „Bircher Müsli“. Darüber hinaus versprach sie bereits im Februar 2017 dreißig Spender, die mehr als 250 Euro für die neue Küche spenden würden, zu einem märchenhaften Abendessen in das Mövenpick Hotel Hamburg einzuladen. Die Glücklichen, die dabei ausgelost worden sind, erwartete dann noch eine ganz besondere Überraschung: Zwischen Hauptgang und Dessert erschien als Überraschungsgast Janette Rauch. Die Schauspielerin (u.a. in „Rote Rosen“ und „Notruf Hafenkante“ zu sehen) las das Märchen – „Tischlein deck‘ dich“, ganz getreu dem Motto des Abends. Eine märchenhafte Rezitation, die alle Gäste verzauberte.  

Annette Bätjer über den Abend: „Ich freue mich sehr, dass ich mit diesem auch für mich besonderen Abend in den Dank an die Küchenpaten einstimmen durfte. Die schöne Atmosphäre an der langen Tafel und in Gesellschaft von der Pauline habe ich sehr genossen. Für den Einbau der neuen Küche wünsche ich gutes Gelingen, und ich freue mich schon sehr, das Ergebnis persönlich besichtigen zu dürfen.“

Bei so einem wunderbaren Abend kann man gar nicht häufig genug danke sagen: Ein riesiger Dank an Annette Bätjer und ihr Team vom Mövenpick Hotel Hamburg, die den Abend ermöglichten, der Schauspielerin Janette Rauch als wunderbare Märchenfee sowie allen Küchenpaten, die mit ihrem Engagement für die neue Küche so viele Familien direkt und indirekt unterstützen. 

02.11.17