MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Jena

Wir im Ronald McDonald Haus Jena

Das Ronald McDonald Haus Jena bietet Familien schwer kranker Kinder seit 1992 ein Zuhause auf Zeit. Im Dezember 2021 wurde der Neubau in Jena-Lobeda eröffnet.

Seit 1992 ist das Ronald McDonald Haus Jena ein Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Jena behandelt werden. Vor Errichtung des Neubaus in Jena-Lobeda konnten dort pro Jahr 180 Familien ganz in der Nähe der kleinen Patienten bleiben. Mit Eröffnung des neuen Elternhauses in Jena-Lobeda direkt auf dem Klinikgelände werden dort voraussichtlich jedes Jahr rund 250 Familien einen Rückzugsort finden.

Großzügige Gemeinschaftsräume laden zum Austausch mit anderen Familien ein, während die elf Apartments eine Möglichkeit zum Rückzug und zur Erholung bieten. Auch für die Geschwisterkinder ist der Aufenthalt im Ronald McDonald Haus nie langweilig. Auf dem Spielplatz oder im Spielzimmer können sie gemeinsam spielen und sich austoben. Die ganze Familie wird von einer Gemeinschaft aufgefangen und unterstützt. 

 

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Jena die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Steffi Uecker
Leitung
Monika Hofmann
hauswirtschaftliche Assistentin
Anna-Lena Holstein
FSJ

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter im Ronald McDonald Haus aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Nach 17 Monaten Bauzeit ist seit heute auch das neueste Elternhaus der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung für Familien geöffnet: Direkt vis-á-vis der Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Jena (UKJ) bietet das Ronald McDonald Haus Jena künftig Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause...

Immer wieder werden wir gefragt: Was ist passiert in den letzten Monaten im neuen Elternhaus? Wie weit seid ihr denn? Wie sieht es denn aus, das neue Haus? Auch Sie sind schon ganz neugierig? Das dachten wir uns schon! Deshalb wagen wir heute mit Ihnen einen ersten Blick durch’s Schlüsselloch in das...

Und wieder spendet die Town & Country Stiftung 1.000 Euro für das neue Elternhaus in Jena-Lobeda.

24 Stunden, 530 Kilometer und 3 Bundesländer: Das Team >McHelp< um McDonald’s Franchise-Nehmer Alexander Adam stellte in diesem Jahr seinen eigenen SOLOCharity Ride auf die Beine.

… so dachten auch Angela Kampf und Dieter Grohmann von der Deutschen Bank in Rudolstadt und kamen nicht nur mit Blumen im Gepäck!

… und wieder einmal berichten wir von unserer Baustelle für das neue Elternhaus in Jena-Lobeda. Kaum zu glauben, wie schnell doch „die Zeit läuft". Immer mehr kann man sich jetzt schon vorstellen, wo in Zukunft die Familien mit ihren schwer kranken Kindern leben, wohnen und kochen werden.

 

Seit 7 Jahren stehen sie fest an der Seite von Familien mit schwer kranken Kindern und überlegen immer wieder, was sie tun können, um >ihr< Ronald McDonald Haus in Jena zu unterstützen.

Für jedes Bauvorhaben ist das Richtfest ein Meilenstein und eine willkommene Gelegenheit, allen Baubeteiligten für ihre Arbeit und Motivation zu danken sowie dem Vorhaben weiterhin gutes Gelingen zu wünschen.

 

>Die Zeit läuft< auf unserer Baustelle. Und so langsam kann man schon erahnen, wo die Familien von schwer kranken Kindern in Zukunft wohnen und kochen werden.

Weitere News

Unsere Schirmherrin

Schirmherrin
Ute Freudenberg

Ronald McDonald Haus
Jena
Am Klinikum 8
07747 Jena

Tel.: 03641 / 28 30-0
Fax: 03641 / 28 30-26
Mail: haus.jena@mdk.org
E-Mail an das Haus

Unser Spendenkonto:
Spk Jena-Saale-Holzland
IBAN: DE76 8305 3030
0000 0498 75
BIC: HELADEF1JEN