MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

Wir präsentieren uns auf dem Altonaer Blaulichttag

Jedes Jahr Anfang November kann man sich am verkaufsoffenen Sonntag in der Altonaer Fußgängerzone auf der >blauen Meile< über freiwilliges Engagement bei sogenannten >Blaulichtorganisationen< informieren. Zusammen mit dem AKK Altonaer Kinderkrankenhaus und dem Verein HerzCaspar e.V. haben wir uns vom stürmischen Wetter nicht abhalten lassen, fröhlich unsere Arbeit zu präsentieren. 

Das Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona wirbt zusammen mit dem Verein HerzCaspar um ehrenamtliche HelferInnen.
Die starke Kooperation mit dem Altonaer Kinderkrankenhaus zeigt sich auch an unserem Gemeinschaftsstand mit tollen Mitmach-Aktionen.
Und auch zwischen den Organisationen gibt es genügend Zeit für anregenden Austausch.

Endlich konnte der jährliche Altonaer Blaulichttag wieder stattfinden, wenn auch stark abgespeckt und mit viel Abstand. Denn er bietet uns eine tolle Möglichkeit, in der direkten Nachbarschaft auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen, neue und altbekannte Gesichter wiederzusehen und darüber zu inforieren, wie man uns tatkräftig unterstützen kann. Egal ob mit Spenden, als Zeitspender zu bestimmten Anlässen oder als dauerhaftes Mitglied unseres ehrenamtlichen Teams - jede Hilfe kommt direkt den Familien in unserem Haus zu Gute.

Neben den beiden tollen Partnern an unserer Seite hatten wir auch viele Infografiken (unserer Studie aus 2017) mit im Gepäck, die ganz anschaulich zeigen, wie wichtig unsere Arbeit ist und wie ehrenhaft ehenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft angesehen wird. Trotz des Hamburger >Schietwedders< konnten wir einigen großen wie kleinen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.   

07.11.2021