MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

Für Sie da

Diese Menschen sind für das Wohlergehen schwer kranker Kinder und ihren Familien verantwortlich. Das Team des Ronald McDonald Hauses führt diese wichtige Aufgabe mit großer Gewissenhaftigkeit aus.

Nadine Reede
Leitung
Jeden Tag aufs Neue aus einem Haus ein heimeliges Zuhause für die Eltern werden zu lassen, dafür braucht es viele fleißige Hände, offene Ohren und wache Augen - und natürlich die Großzügigkeit von langjährigen Paten und bestehenden wie neuen Spendern. Mein größter Ansporn ist, all das miteinander zu vereinen und mit meinen >Gastgeber-Genen< den Rahmen hierfür mitzugestalten. Viele Gänsehaut-Momente inklusive!
Laura
Assistentin
Oft sind es doch die kleinen Dinge, die zählen und den Unterschied machen. Daher freue ich mich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und dem Ehrenamtsteam eine entspannte und gemütliche Atmosphäre zu kreieren, fern vom Klinikalltag und doch mitten drin, in der Familien zur Ruhe kommen können und einen Ort haben an dem sie sich willkommen und geborgen fühlen können.
Monika Heins
hauswirtschaftliche Assistentin
Als hauswirtschaftliche Assistentin sorge ich für ein sauberes und gepflegtes Elternhaus. Ich finde es eine sehr gute Sache, den Eltern wie auch den Geschwisterkindern jeden Tag aufs Neue eine Freude zu bereiten. Und Trubel um mich herum kenne ich nur zu gut von meinen sieben Enkelkindern.

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

 

Im Team mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich die hauswirtschaftliche Assistentin um alle Bereiche der Hauswirtschaft und sorgt dafür, dass sich die Familien schwer kranker Kinder in einem sauberen und gemütlichen Ronald McDonald Haus wohlfühlen können. Einfühlsam steht sie dabei den Eltern in der schweren Zeit zur Seite.

Ronald McDonald Haus
mit Oase Hamburg-Altona
Bleickenallee 38
22763 Hamburg

Tel.: 040 / 851 50 58-0
Fax: 040 / 851 50 58-50
E-Mail an das Haus