MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

André Beltz radelt für Altona

Bereits seit zwei Jahren unterstützt André Beltz unser Ronald McDonald Haus in Hamburg-Altona und war direkt Feuer und Flamme, als der Aufruf zum ersten SOLOCharityRide der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gestartet wurde. Mit Begleitauto und Live-Tracker startete der Familienvater am 28. Juni auf eine 239km lange Tour durch Schleswig-Holstein und erreichte dabei ein großartiges Spendenergebnis.

André Beltz freute sich gemeinsam mit seiner Tochter Maja, seiner Frau Katrin und Hausleitung Anne Spekker über die Apartment-Patenschaft, welche durch die Spenden erreicht wurde.

Ende Juni starteten deutschlandweit mehr als 400 engagierte Radler*innen ihre persönliche Tour - auf Grund der aktuellen Situation alleine oder in kleiner Gruppe. Unter unseren 11 Teams in Altona engagierte sich auch André Beltz. Der Triathlet hatte in den letzten Jahren bereits eifrig bei Zeltlagern und Veranstaltungen seines Vereines - dem SC Itzehoe - Spenden gesammelt, nachdem er mit seiner Familie bei uns im Elternhaus gewohnt hatte. Da die meisten Events in diesem Jahr als Schutzmaßnahme ausfielen, war André Beltz begeistert, die Spenden durch eine Radtour zu sammeln. Im Vorfeld der Fahrt rief er Freunde und Familie dazu auf, als Motivation zu spenden und kam dadurch auf die unglaubliche Summe von 2.070 Euro. Das Geld wird im Haus für die Patenschaft von Apartment Nummer 6 eingesetzt.

Lieber André, liebe Motivationsspender*innen: Herzlichen Dank für das tolle Engagement!

27.07.2020

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren