MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

“Ein Sommermärchen“ in Altona

Zu unserem großen Familiensommerfest waren alle Familien, die hier ein Zuhause auf Zeit gefunden haben, eingeladen. Nahezu 100 große und kleine Gäste schritten durch das von Blumen umrankte Burgtor und trafen sich an diesem Tag in märchenhafter Umgebung.

95 große und kleine Gäste besuchten unser “Sommermärchen“
95 große und kleine Gäste besuchten unser “Sommermärchen“
Es gab verschiedene Spiele
Verschiedene Spiele sorgten für einen zauberhaften Nachmittag.
Melanie vom Galli Theater Hamburg entführte die Gäste ins Märchenland
Melanie vom Galli Theater Hamburg entführte die Gäste ins Märchenland
In der Bastelecke wurden Schwerter behamlt und Kronen beklebt.
In der Bastelecke konnten Schwerter bemalt und Kronen beklebt werden.
Der Märchenzauber in Altona sorgte für staunende Gesichter
Staunende Gesichter beim Märchenzauber in Altona

Es war einmal… ein Sommerfest mit Märchenzauber. Einmal im Jahr lädt das Altonaer Elternhaus zum großen Wiedersehen der ehemaligen und aktuellen Familien ein. In diesem Jahr stand die Wiedersehensfreude beim großen Familiensommerfest des Altonaer Elternhauses unter dem Motto “Ein Sommermärchen“. Insgesamt folgten 95 kleine und große Gäste der Einladung des Ronald McDonald Hauses und verbrachten den zauberhaften Tag gemeinsam bei schönstem Sommerwetter. 

Von Beginn an war die Freude groß: Viele Familien hatten sich extra für diesen Tag verabredet, andere zufällig alte Bekannte wiedergetroffen. Neben dem Austausch untereinander durften die Gäste in die Welt der Märchen eintauchen. Zum Auftakt verzauberte das Galli Theater Hamburg die Kinder mit einem ganz besonderen Mitmach-Theater: Schauspielerin Melanie entführte Kinder und Erwachsene mit Verkleidungen und Liedern in die Welt des Froschkönigs. Danach durften die ganz Kleinen große Augen machen: An verschiedenen Spielestationen wurden Märchen neu interpretiert. Während im Froschkönig-Planschbecken Goldkugeln gefischt wurden, durfte das Märchenwissen im Märchen-Memory bewiesen werden. Actionreich ging es danach beim Sackhüpfen zu. Hier wurde das Rennen zwischen Hase und Igel nachgestellt. Bei “Rette die Prinzessin“ durften dann nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen ihr Können zeigen: In einem umgestalteten Jakkolo-Spiel brachte die Prinzessin die meisten Punkte. Nebenbei braucht selbst der mutigste Prinz und die furchtloseste Prinzessin eine Pause: An einem reichhaltigen Buffet gab es eine große Auswahl an Salaten und Kuchen. Für alle ein zusätzliches Highlight: Burger mit Fleisch vom Grill. 

Ohne die Hilfe vieler wäre der Märchenzauber an diesem Sonntag nicht möglich gewesen. Für die Burger freuten wir uns über Käse von Hochland SE, Burgerfleisch von OSI Food Solutions und Burger-Brötchen aus dem McDonald’s Restaurant Elmshorn. Das Kuchen- und Salatbuffet spendeten uns Zeitspender und ehrenamtliche Mitarbeiter, welche vor Ort tatkräftig anpackten. Tolle Unterstützung bekamen wir außerdem von Mitarbeitern von Google und der nuggets - market research & consulting GmbH sowie von Auszubildenden verschiedener McDonald’s Stores aus Hamburg und Melanie vom Galli Theater Hamburg.


06.07.2018