MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

Feiertage im Ronald McDonald Haus

Besonders zu Weihnachten ist bei den Familien schwer kranker Kinder, die in einem der elf Apartments des Ronald McDonald Hauses wohnen, der Wunsch groß, das Fest im eigenen Zuhause zu feiern. Aus diesem Grund sorgten das Team des Elternhauses sowie Freunde und Unterstützer in diesen Tagen für Abwechslung und Wärme.

 

Frühstücksbrunch am Silvestermorgen
Am Silvestermorgen erwartete die Familien ein Frühstücksbrunch am langen Tisch in der Gemeinschaftsküche
Friseur Adriano dos Anjos
„Friseur Adriano dos Anjos“ dreht Geschwisterkind Carolina kleine Locken
Die Mitarbeiter der Deutschen Bank Winterhude
Mitarbeiter der „Deutschen Bank Winterhude“ laden große und kleine Hobbybäcker zum Plätzchen backen in die Oase ein

In der Vorweihnachtszeit zog dank der Mitarbeiter der „Deutschen Bank Winterhude“ und des „Outlet-Centers Neumünster“, Plätzchenduft durch die Oase. Auszubildende der McDonald’s Restaurants von Franchise-Nehmer Stephan Jagalla, beklebten Lebkuchenhäuser und Mitarbeiter des McDonald's Stores in Lurup brachten am 6. Dezember Kinderaugen mit einem Nikolaus-Besuch zum Leuchten.

Für den Weihnachtsmorgen konnte sich das Team des Elternhauses dank einer Geldspende der „Aarsleff Rohrsanierung GmbH Hamburg“ etwas ganz Besonderes überlegen: Jede Familie bekam ein Paket mit Zutaten für 2x2 Gerichte aus dem „Ottenser Kochhaus“, einem Lebensmittelgeschäft, welches als begehbares Kochbuch aufgebaut ist. Anstatt alleine zu essen, haben sich viele Familien an Heiligabend zusammengetan und gekocht. Die neuen Kochhaus-Fans waren begeistert: „Das gemeinsame Kochen war das, was uns an Weihnachten 2016 in Erinnerung bleiben wird“, so einige der Familien.

Mit neuer Frisur ins neue Jahr

Kulinarisch ging es am Silvestermorgen in der großen Gemeinschaftsküche des Elternhauses weiter: Ehrenamtskoordinatorin Susanne Eggers hatte mit drei ehrenamtlichen Mitarbeitern einen Frühstücksbrunch vorbereitet. Neben einer großen Aufschnitt- und Käseauswahl wurden Smoothies und Pancakes serviert. Zur Einstimmung auf das Jahr 2017, durfte jeder Gummibärchen für ein Orakel ziehen, welches Vorhersagen für das Jahr 2017 bereithielt. Um perfekt gestylt in das neue Jahr zu starten, bekamen die Familien zum Abschluss des Jahres neue Frisuren von „Friseur Adriano dos Anjos“ geschnitten. Vielen Dank an alle Geld-, Zeit- und Dienstleistungsspender, wir wünschen allen ein gesundes neues Jahr 2017!


06.03.2017