MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

Radeln für den guten Zweck beim diesjährigen SOLOCharity Ride 2021

>Jeder für sich - alle gemeinsam< – so lautete das Motto des diesjährigen SoloCharity Rides am 20. Juni der McDonalds Kinderhilfe Stiftung. Über 1.500 TeilnehmerInnen gingen deutschlandweit für die 22 Ronald McDonald Häuser an den Start. Ein jeder fuhr seine persönliche Etappe - direkt vor der Haustür oder am Urlaubsort, allein, zu zweit oder mit mehreren. Im Vorfeld wurde jeweils im Freundeskreis, in der Familie, in der Nachbarschaft oder bei den ArbeitskollegInnen für den guten Zweck gesammelt. So kam eine unglaubliche Gesamtsumme von über 300.000 Euro zustande.

Viele Hamburger Radler konnten der Einladung zum >zweiten Frühstück< folgen und einen Stopp-over an unserem Picknickstand mit in ihre Route einplanen.
Auch unsere ehrenamtlichen KollegInnen haben Freunde mobilisiert, gemeinsam für den guten Zweck zu radeln.
Geschmückt und gut gestärkt ging es in die nächste Runde.
Das Google Germany Team >Superheroes<
Strahlende Spendenübergabe: Jannette Flores von Google Germany übergibt mehr als 3.000 Euro ans Haus.
Unser >Champion< André Beltz mit seiner Familie bei der Spendenübergabe für die Apartmentpatenschaft, die bis ins Jahr 2024 nun gesichert ist.

Für das Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona stellen wir stellvertretend für die vielen RadlerInnen zwei besondere Teams vor, die sich herausragend geschlagen haben.

Unser >Champion< vom letzten Jahr, André Beltz, Triathlet und Sportlehrer, konnte sein Vorjahresziel mehr als verdoppeln. >Getrommelt< hat er bereits Wochen vorher, in der lokalen Presse, im Sportclub Itzehoe, im LehrerInnenkollegium und sogar bei der Abi-Entlassungsfeier. Durch diese hohe Aufmerksamkeit konnte André dieses Jahr knapp 5.000 Euro für unser Haus >erradeln< und hat dafür eine Gesamtstrecke von 270 km quer durch Schleswig-Holstein auf sich genommen. Im Windschatten viele motivierte RadlerInnen in seinem Team. Damit konnte er die Patenschaft für Apartment 6 bis ins Jahr 2024 verlängern – was für ein großartiges, sportliches Ergebnis!

Auch unsere langjährige Unterstützerin Jannette Flores von >Google Deutschland< ist mit deutschlandweit über 70 KollegInnen in unterschiedlichen lokalen Teams an den Start gegangen. Nicht nur, dass sie selber für unser Haus Spenden gesammelt hat, auch hat Google jede Radel-Stunde seiner MitarbeiterInnen nochmals in bare Münze >vergoldet<. Dank sei einer kreativen Idee von Jannette kamen besonders viele Stunden und damit eine tolle Summe von über 3.000 EUR für unser Haus zusammen - kein Wunder, traten sie doch als >Team Superheroes< verkleidet in die Pedalen und waren dadurch mit wahren Superkräften ausgestattet.

Wir sind sehr dankbar, dass es so viele >Superhelden< für uns gibt! In diesem Sinne:

>Always be yourself. Unless you can be a superhero. Then always be a superhero.< 

17.09.2021