Zusammen sind wir stark!

Familie Maßmann: das sind Mutter, Vater und vier Kinder, und sie befinden sich gerade in einer Ausnahmesituation.

Die ganze Familie Maßmann: Melissa, Soraya, Josephine, Sabrina, Andre und Liam
Gut, dass es im Haus so viele Spiele gibt!
Und auch beim Basteln für unser Sommerfest sind die großen Maßmann Kinder fleißig dabei.

Als Josephine 2018 im Alter von 2 Jahren an Krebs erkrankte, war das ein Riesenschock für die ganze Familie Maßmann. Der Tumor wurde spät - fast zu spät - entdeckt. Nachdem die Kleine über verschiedene Symptome geklagt hatte, deckte schließlich ein MRT die gravierende Lage auf: sie hat ein Neuroblastom im Bauchraum. Nach der ersten Leber-OP war auch eine Niere in Mitleidenschaft gezogen. Mehrmals wurde der Familie der Verlust ihres Nesthäkchens vorausgesagt – aber immer wieder erholte sich die Kleine und ging mit erstaunlicher Geduld durch alle Behandlungen. Während der Chemotherapieblöcke war Mama Sandra Maßmann durchgehend mit ihr in der Lübecker Kinderklinik. Zur Strahlentherapie ging es sogar in die Uniklinik Essen. Vater André Maßmann kümmerte sich derweil um die drei Geschwisterkinder.

 

Wenn Chemotherapien angesetzt waren und Josephine und ihre Mutter in Lübeck in der Uni-Kinderklinik zur Behandlung waren, konnten André Maßmann und die Geschwister Liam (13), Melissa (11) und Soraya (9) an den Wochenenden dazukommen, wenn im Ronald McDonald Haus Lübeck ein Familienzimmer frei war. >Das war für uns jedes Mal eine große Erleichterung,< so André Maßmann >die Entfernung nach Oldenburg ist einfach zu weit, um sie täglich zu fahren.< Im Elternhaus waren sie nahe an der Klinik und schätzten die Möglichkeit, beispielsweise als Familie gemeinsam zu essen. Und natürlich nehmen die Geschwister Anteil am Schicksal Josephines, der es mal besser und mal schlechter geht. Besonders der große Bruder Liam ist dicht dran. >Uns Sorgen zu machen um unsere Kleine ist uns allen inzwischen in Fleisch und Blut übergegangen. Und in den Klinikphasen funktioniert man ja als Mutter einfach nur,< sagt Sabrina Maßmann, die viel Kraft aus dem Zusammenhalt ihrer Lieben zieht.

 

In der letzten Sommerferienwoche waren sie auch wieder in Lübeck, die nächste Chemo stand an. Josephine durfte sich sogar stundenweise mit ihrer Familie im Ronald McDonald Haus aufhalten. Sie fährt so gerne Bobbycar in der großen Halle! Und erst essen zu dürfen, was Mama gekocht hat - lecker!  Heute fahren sie wieder nach Hause, die Erleichterung ist allen anzumerken. Denn zuhause ist zuhause und das Ronald McDonald Haus ist immer nur die zweitbeste Möglichkeit als Zuhause auf Zeit.

09.08.2019

Weitere Familiengeschichten

Familie Maßmann: das sind Mutter, Vater und vier Kinder, und sie befinden sich gerade in einer Ausnahmesituation.

Mama Jenny, Papa Kevin und Baby Edda und Geburtstagskind Yuna

Heute möchten wir Ihnen von der kleinen Yuna (1) und ihrer Familie – Mama Jenny, Papa Kevin und Baby Edda – erzählen:

Einmal für sechs und ein zweites Mal für acht Wochen war Mia Lene (jetzt 2 Jahre) zu Gast in unserem Haus. Die Geschichte ihrer Familie zeigt, wofür es gut ist, dass es unser Haus hier in Lübeck gibt.

Vor drei Jahren kamen die Zwillinge Emilia und Theresa per Notkaiserschnitt zur Welt. Nach einer schwierigen Zeit kann die Familie heute glücklich Kindergeburtstag feiern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren