MDK mdk-logo
Die Nähe der Familie hilft
Familien können zusammenbleiben
Die Nähe der Familie hilft

Prof. Dr. Hans Bertram erhält Bundesverdienstkreuz

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke händigte Prof. Dr. Hans Bertram, Wissenschaftler und langjährigem Kuratoriumsmitglied der McDonald’s Kinderhilfe, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus.

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke händigte Prof. Dr. Hans Bertram den Verdienstorden aus, Quelle: www.ehrenamt-in-brandenburg.de

Prof. Dr. Hans Bertram wurde mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse für sein gesamtes wissenschaftliches Werk und sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement in zahlreichen wissenschaftlichen und politikberatenden Gremien ausgezeichnet. Woidke sagte dazu: „Hans Bertram war nie ein Kandidat für den sprichwörtlichen Elfenbeinturm. Seine Vita steht für den ausgeprägten Willen, seine wissenschaftlichen Erkenntnisse für das Gemeinwohl einzusetzen. Er hat sein Wissen und seinen Einfluss für konkrete, gute Taten genutzt. Seine Mitwirkung bei der McDonald's Kinderhilfe Stiftung und UNICEF Deutschland sind nur zwei wichtige Beispiele für sein langjähriges Engagement zum Wohle junger Menschen. Hans Bertram ist es gelungen, die Welt ein Stück besser zu machen, indem er das Leben vieler Familien, vieler Kinder und Jugendlicher positiv beeinflusst hat.“ (Quelle: brandenburg.de)

Seit elf Jahren leistet Prof. Dr. Hans Betram als Kuratoriumsmitglied einen entscheidenden Beitrag zur Zukunftsausrichtung der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Gerade im Jubiläumsjahr hat er mit seiner Expertise dazu beigetragen, die deutschlandweite Studie zur Situation von Familien mit schwer kranken Kindern zu realisieren. Wir gratulieren Prof. Dr. Hans Bertram herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

13.04.18